Mainboard verwirrt? (Lüfter dreht zu schnell)

  • Hiho,


    Ich habe ein Problem mit meinem ASUS P5NE-SLI Intel Core 2 Duo 6600 , der Lüfter (Boxed) dreht kurz nach dem Einschalten auf volle Umdrehungen (4400 oder 4500 U/min) und ist damit extrem laut. sowohl im Bios wie auch über div. Programme bekomme ich auch Coretemperaturen bis zu 80 Grad angezeigt, wenn ich jedoch den Rechner trotz jeder Vernunft weiter laufen lasse und den Kühlkörper anfasse ist dieser kalt, nichtmal lauwarm.


    Ich hab schon neue Wärmeleitpaste draufgetan aber das hat Nichts gebracht :(


    Weiss jemand vielleicht eine Lösung?


    Vielen Dank im Vorraus


    Jammela

    Intel Core 2 Duo 6600
    2 Gb Ram
    2*Gforce 7900 GS SLI
    Asus P5NSLI

  • vermutlich ist der sensor kaputt, mehr wie umtauschen wirste da wohl nicht machen können.

    mfg Sky


    [LEFT]Mein anderes Spielzeug hat Räder: Skoda Fabia Hatchback, 1.8T (190PS @ 280nm), Brembo GT Junior, Borbet XL 17" (205-40-17), KW Inox V1, Bastuck Komplettanlage :cool:[/LEFT]



  • Hallo


    Hast du die CPU sowie den Kühlkörper vor dem Auftragen neuer Wärmeleitpaste gereinigt ? mit Reiniger(Alkohol) nicht trocken abkratzen oder abschaben !! und beschreibe mal kurz wie du sie aufgetragen hast


    Wenn der Kühlkörper weiterhin kalt bleibt liegt defenitiv ein Wärmeleitproblem vor


    Überprüfe auch den richtigen und festen Sitz des Lüfters auf der CPU


    Hast du vorher nicht richtig gereinigt oder der Kühlkörper sitzt schräg entsteht zwischen CPU und Kühlkörperfläche ein Spalt


    Einige tausendstel milimeter reichen und die Wärme wird nicht mehr an den Kühler abgeleitet da ein Luftpolster dazwischen ist.


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Auch auf die Gefahr hin etwas zu sagen was schon genannt wurde, riskiere ich es trotzdem.



    Bei kaltem Lüfter und dieser Temp Anzeige gibt es für mich folgende Möglichkeiten.



    Lüfter hat keinen Kontakt zur CPU und daher erhitzt die CPU. Da wäre es aber eigentlich ein Glück dass diese noch nicht durchgeschmort ist.


    Du benutzt ein ASUS Tool um die Temp auszulesen. Die ASUS Software hat bei mir auch schon solche Witztemperaturen angezeigt.
    Schau mal im Bios nach was dort für Temps stehen.


    Der Temp Sensor ist defekt, was eigentlich schon dümmer wäre.

  • @X5-599


    kann sein das der Sensor defekt ist und irgendein Blödsinn anzeigt allerdings schreibt er das der CPU Kühlkörper eiskalt ist und dann denke ich mal das der Sensor heile ist allerdings sollte der Rechner bei 80 Grad schon lange einen Notshutdown durchgeführt haben :D


    Ich tippe mal auf ein Wärmeleitproblem von CPU zum Kühlkörper eventuell den Kühler falsch aufgesetzt.


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • denk nicht an ein Wärmeleitroblem, das der Lüfter sich so schnell dreht war bei meinem Board auch neuer Kühler vom Fachman einbauen lassen, Lüfter immer noch auf voller Umdrehugszahl.
    Ist warscheinlich ein Fehler am Board oder Sensorfehler, z.b steht meine Grafikkarte angeblich auch immer auf 78C obwohl sie nichtmal warm ist. Falls du die Temps im Bios nicht nachlesen kannst beutz mal Speedfan oder Sandra, dort gibt es auch einen Punkt wärmeleitfähigkeit, wenn man den Energieefizienstest macht.

    ~ Die Frage ist, ob wir nicht aus Angst einen Fehler zu machen, einen viel größeren Fehler machen ~

  • Hallo


    Jammela Zitat :


    sowohl im Bios wie auch über div. Programme bekomme ich auch Coretemperaturen bis zu 80 Grad angezeigt,


    Der Kühlkörper muss aber wenigstens ein bischen warm werden :D


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!