• Guten Morgen,
    habe mir vor 2 Wochen eienn neuen USP Stick gekauft um meuine Daten von zuhause ins Büro und auf den Laptop zu speichern.
    Überall funktioniert er nur auf meinem Rechner zuhause geht er gar nicht.Wird auch nicht im Explorer angezeigt. Habe nichts eingstellt nur immer angesteckt.
    Was kann ich tun damit er erkannt wird?

    Liebe Grüße Angelika :top:

  • Wo hast Du den eingesteckt (PC hat ja meistens Front-USB und hinten)... was ist noch als USB eingesteckt!


    Meistens hast Du ein USB Paar (also 2 Buchsen die direkt übereinander sind) und die packen zusammen nur 500mA, wenn Du da schon ein Gerät dran hast was zuviel Strom zieht reicht es für den Stick nicht.

  • Allso ich hab ihn am Hup angesteckt und auch hinten am Rechner beides geht nicht.
    Aber am Laaptop wo doch wesentlich weniger Speicher vorhanden ist da gehts,
    oder hier am Rechner in meinem Büro der ist sogar schon einiges älter als mein
    Rechner zuhause, der auf dem neuesten Stand ist.

    Liebe Grüße Angelika :top:

  • Hab ich versucht mit der Zip, geht nicht.
    Bei mir am Rechner heißt es , die Volumenbezeichnung ist ungültig.
    Find es nur seltsam das der USP woanders geht .

    Liebe Grüße Angelika :top:

  • Hallo Taddybär,

    welches Betriebssystem hast Du denn zu Hause? Windows XP oder Windows Vista? Funktionieren andere Geräte die Du per USB anschliesst, wie z.B. Drucker oder Scanner?

    Sollten Drucker oder Scanner angeschlossen sein und diese funktionieren, stecke den USB-Stick mal bitte dort ein, wo der Drucker/Scanner sitzt.

    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Huhu Schotti,
    hatte zwar schon mal versucht einen anderen Buchstaben zu nehmen hat aber nicht geklappt, werds mal mit B versuchen, danke.


    Huhu Schwabenpfeil,
    ich hab überall XP drauf und der Drucker und Scanner funktionieren, an dem Hub ist auch der USP dran, ich hab ja noch 4 von den USP Sticks alle gehn super nur das neue Teil geht nicht.
    .

    Liebe Grüße Angelika :top:

  • Zitat

    Huhu Schwabenpfeil,
    ich hab überall XP drauf und der Drucker und Scanner funktionieren, an dem Hub ist auch der USB dran, ich hab ja noch 4 von den USB Sticks alle gehn super nur das neue Teil geht nicht.


    Ah! Andere USB-Sticks funktioneiren, nur diese eine eben nicht. Das könnte dann ein Treiber-Problem sein. Von welchem Hersteller ist der Stick denn? War da vielleich eine CD mit einem Treiber dabei? Wenn ich den Hersteller weiss kann ich mal auf deren Seite suchen ob es dort eventuell eine Lösung gibt. Wir können auf jeden Fall schon mal ausschliessen, dass der USB-Steckplatz defekt ist, wenn andere USB-Geräte und Sticks dort einwandfrei betieben werden können.

    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Ist der neue Stick evtl. in Leder gefasst und heißt "Majestick"?


    Mit dem (512 MB) hatte ich das selbe...


    Alles probiert, auch mit beiden Herstellern (Stick und Lapp) konferiert - keine Chance...
    Anderen Stick vom Hersteller (geliehen, ident. Modell, nur 1GB) probiert, genau das gleiche...


    Dann NOCH mal das selbe Modell, diesmal aber 2GB-Variante (gekauft, weil billig, Grabbeltisch) und guckste: der geht!


    Nu benutz' ich eben den 2er am Lapp und den 512er überall anders..
    (Mit überall meine ich wirklich ÜBERALL! Egal welches BS und ob Lapp oder PC - er geht an jedem, nur dem einen nicht!! An dem einen gehen aber alle anderen (anderer Hersteller), auch MP3-Player, Kameras etc..!!) Fällt bei mir unter "Wunder der EDV"...


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Also mit einem 512 MB-Stick in Leder gefasst hatte ich die Probleme tatsächlich auch mal! Aber nicht gleich zu Beginn, sondern der Stick hat sich nach wenigen Wochen verabschiedet. Weiss aber nicht mehr ob der auch "Majestick" hiess.

    Ein Umtausch wäre naürlich auch noch eine Möglichkeit, auch wenn der Stick an anderen Rechner funktioniert. Bringt ja nicht viel wenn er eben bei Deinem PC nicht erkannt wird.

  • HUhu,
    allso habs versucht mit dem Buchstaben zum umbenennen, geht nicht da ja kein Buchstabe erscheint.
    Unten recht zeigt es an Volumenbezeichnung falsch. Wenn ich im Gerätemanager schaue heißt es unbekannt, kein Treiber usw.
    Der Usp heißt: takeMS, es ist keine CD dabei.
    Wollte damit eigentlich ein Backup von C machen damit er nicht wieder abschmiert, aber soviel ich gelesen habe geht das nur mit bestimmten USP Sticks.
    Irgendwann ist mein Rechner wieder platt und ich hab immer noch keine Sicherung von C gemacht. Blicke einfach nicht durch was ich da genau machen muß und mit welchem Programm.
    Wenn ihr da eine Möglichkeit wisst für 'Blonde' wäre supi.
    Danke Euch Ihr seid Klasse.


    Wenn Ihr wissen wollt wie ich meine Freizeit verbringe dann guckt doch mal bei mir vorbei:


    gummibeer.oyla4.de

    Liebe Grüße Angelika :top:

  • Nunja, für ein Backup/Datensicherung wäre eine externe Festplatte oder eine zweite, interne Festplatte besser geeignet. Denn dabei kommen schnell einige GB zusammen. Bei USB Sticks können viele GB sehr schnell teuer werden. ;)

  • Eine externe Festplatte habe ich aber leider keine Patitionen sondern immer nur meine Bilder abegespeichert. Die kan ich leider nicht löschen ist jahrelange arbeit drauf.

    Liebe Grüße Angelika :top:

  • Huhu,
    habs jetzt nochmal versucht u. zwar hab ich den USP angesteckt und dann den PC hochgefahren, da war er zwar da aber die Dateien lassen sich nicht öffnen. Volumenbezeichnung ist falsch.Was ist das u. er lässt sich nicht umbenennen dann erscheint wieder das Fenster mit der Volumenbez.

    Liebe Grüße Angelika :top:

  • Hallo Taddybär,

    dann ist der Stick aus irgendeinem Grund inkompatibel zu Deinem System. Wenn er neu ist würde ich an einem anderen PC zunächst die Daten sichern, ihn dann anschließend löschen (sicher löschen! - nicht einfach nur formtieren! - siehe Sicher wie beim Geheimdienst: Festplatten fachgerecht löschen - Praxis | ZDNet.de Security - Sicherheit ) und den Stick dann umtauschen gegen ein Modell eines anderen Herstellers.

    Gruß
    Schwabenpfeil!

    P.S. Es heisst übrigens USB, nicht USP. ;) (USB = Universal Serial Bus)

    P.P.S. Der Link zu Deiner HP funktioniert nicht.

  • Huhu,
    werd euren Tip beherzigen und alles Löschen und umtauschen gehn.


    Soweit sogut, nun hab ich schon wieder ein Problem mit einem anderen USB, wollte ihn gestern defragmentieren da ich jeden Tag viele Daten vom Büro nachhause und umgekehrt transportiere.
    Bei einem Ordner bekam ich eine Fehlermeldung und somit kann der Vorgang nicht durchgeführt werden.
    Hab versucht die Datei umzubenennen, zu löschen zu verschieben, wenn ich den Ordner wieder öffne ist die Datei wieder da, wie bekomme ich die gelöscht. Sie taucht auch nicht im Papierkorb auf. Hab den ganzen Ordner verschoben selbst da bleibt er auf dem USB.
    Irgendwie muß ich dem Teil doch zu Leibe rücken können.
    Es war ein ganz normalen Foto warum es defekt ist keine Ahnung.
    Bitte um Hilfe, danke.

    Liebe Grüße Angelika :top:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!