Keine Fehlerreports an Microsoft senden (XP)

  • Autor: Schwabenpfeil

    Keine Fehlerreports an Microsoft senden (XP)

    Stürzt ein Programm unter Windows XP ab und reagiert nicht mehr,
    muss dieses beendet und neu gesatrtet werden. In diesem Fall fragt
    Windows automatisch nach, ob Du einen Fehlerreport an Microsoft schicken willst.
    Die Frage ist jetzt, was macht Microsoft denn eigentlich mit meinem
    Fehlerreport? Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen das sich Microsoft wirklich für meinen Fehler interessiert, bzw. mir eine Hilfe zukommen lässt. Ich denke mal die Daten werden gesammelt und wohl zur eigenen Fehlerdiagnose verwendet.
    Wie auch immer, diese Aufforderung zur Übersendung des Fehlerreportes lässt sich dauerhaft deaktivieren.
    Wechsle über Einstellungen in die Systemsteuerung, und klicke hier nun auf das Symbol System. Im Regsiter Erweitert findest Du nun die Schaltfläche Fehlerberichterstattung.
    Setze einen Haken vor die oben stehende Option Fehlerberichterstattung deaktivieren

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!