Anonymes XP

  • Autor: raser155

    Anonymes XP

    Problem:
    Ich will nicht, dass mein Betriebssystem Windows XP irgendwelche Informationen über mich oder meine Systemkonfiguration speichert und oder aufzeichnet.

    Lösung:
    - Uhrzeitsynchronisierung : Uhrzeit öffnen, ins Register "Internetzeit" wechseln und den Haken bei "automatisch mit einem Internetzeitserver synchronisieren" entfernen.

    - Windows Update: Rechtsklick auf Arbeitsplatz, Eigenschaften. "Automatisches Update" die Option "automatische Updates deaktivieren (Updates manuell durchführen)" aktivieren.

    - Fehlerberichterstattung: Rechtsklick auf den Arbeitsplatz, Eigenschaften, Register Erweitert, Fehlerberichterstattung und den Haken bei "Fehlerberichterstattung deaktivieren" setzen.

    - MSN Messenger: Unter Unter C:\Programme\Messenger\ die Datei "msmsgs.exe" in "msmsgs.exe-" umbenennen.

    - Microsoft Benutzer: Systemsteuerung, Verwaltung, Computerverwaltung, Lokale Benutzer und Gruppen, Benutzer. Dort den "Support_*****" Benutzer entfernen/deaktivieren.

    - Automatisches Update: Systemsteuerung, Verwaltung, Dienste. Doppeklick auf "Automatische Updates", den Starttyp auf "deaktiviert" setzen und den Dienststatus beenden.

    - Windows-Authentifizierung: Im Internet Explorer 6 in der Menüleiste auf Extras, Internetoptionen, Erweitert gehen und folgende Einstellungen setzen:
    -Integrierte Windows-Authentifizierung aktivieren = aus
    -Autom. Überprüfung & Aktualisierung von Internet Explorer = aus
    -Passives FTP verwenden = Aus (für DSL an)

    - Mediaplayer: Den Media Player öffnen, Extras, Optionen, Player. Die Option "Identifikation des Players durch Internetsites zulassen" deaktivieren. Auch den Haken bei "Lizenzen automatisch erwerben" entfernen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!