Datum und Uhrzeit in PHP

  • Autor: Cage

    Datum und Uhrzeit in PHP

    Nicht nur Menschen arbeiten täglich mit Datums- und Zeitangaben, auch Rechner benötigen ständig Zeitangaben für Berechnungen. Welche Möglichkeiten mit PHP zur Verfügung stehen erklärt dieser Artikel.

    Die date()-Funktion

    Die einfachste Methode um ein Datum auszulesen erfolgt über den Befehl date(). Dabei erwartet der Befehl Parameter über die auszulesenden Größen, die Reihenfolge der Ausgaben wird im Befehl hinterlegt. Beispiele für solche Parameter findest du in Tabelle 1.


    Tabelle 1: Parameter für date() und strftime()

    Folgendes Beispiel zeigt dir das Ausgeben von einem Datum, hier im Format 17th December 2006.

    Code
    echo date('jS F Y');


    Wenn date() als zweiter Parameter ein Timestamp übergeben wird, gibt die Funktion statt des aktuellen Datums das Datum des Timestamps aus.
    Allerdings hat date() im deutschen Sprachraum einen entscheidenden Nachteil, die Ausgabe des Datums ist auf Englisch. Das heißt, statt Dezember wird December ausgegeben. Um das zu umgehen, gibt es die beiden Funktionen setlocale() und strftime(). setlocale() setzt, wie der Name schon sagt, lokale Informationen. Um das Datumsformat auf Deutsch zu setzen, schreibst du diesen Code in dein Script:

    Code
    setlocale(LC_TIME, 'German_Germany');


    Um das Datum auszugeben, benutzt du statt date() strftime(). strftime() erwartet genau wie date() als Parameter einen Parameter.
    Beispielcode:

    Code
    setlocale(LC_TIME, 'German_Germany');
    echo 'Heute ist ' . strftime('%A, der %d. %B %Y');
    echo '<br>'; 
    echo 'Es ist ' . strftime('%H:%M') . ' Uhr';


    Der Unix-Zeitstempel

    Ein Zeitstempel (Timestamp) speichert die Anzahl der Sekunden, die seit Mitternacht des 1. Januar 1970 GMT verstrichen sind (Unix-Epoche). Dies sieht auf den ersten Blick vielleicht ziemlich umständlich aus, ist aber sehr praktisch, da sich mit einfachen Zahlen deutlich besser rechnen lässt. Wenn du z.B. die nach dem Eintragungsdatum sortierten Einträge eines Gästebuches auslesen willst, kannst du die Timestamps miteinander vergleichen. Je jünger der Eintrag desto höher die Zahl. Bei direkten Uhrzeiten wäre dieser Vergleich deutlich aufwendiger.
    Des Weiteren haben Timestamps, im Gegensatz zu andern Datumsformaten, kein Jahr-2000-Problem. Allerdings gibt es andere Probleme: Timestamps werden in einem 32-Bit-Integer gespeichert, dadurch können sie nur eine bestimmte Zeitspanne speichern (1902 bis 2038). Unter Windows und einigen anderen Systemen sind keine negativen Timestamps möglich deshalb kannst du nicht mit Datumswerten vor 1970 rechnen.

    time()

    Die einfachste Methode wie du einen solchen Zeitstempel erzeugen kannst, ist der Befehl time().

    Code
    $timestamp = $time();


    mktime()

    Da häufig mit normalen Daten anstatt timestamps umgegangen wird, ist die Konvertierung zwischen beiden Formaten nötig. Die Umwandlung von einem normalen Datum in einen timestamp erreichst du über den Befehl mktime(). Der grundlegende Befehlsaufbau erfolgt wie im folgenden Codebeispiel.

    Code
    int mktime ( [int Stunde [, int Minute [, int Sekunde [, int Monat [, int Tag [, int Jahr [, int is_dst]]]]]]] )


    Der letzte Parameter is_dst stellt klar, ob das Datum in der Sommer- (1) oder Winterzeit (0) liegt. Beim Vorgabewert (-1) ist nicht bekannt, ob das Datum in der Sommer- oder Winterzeit liegt.

    getdate()

    Die Umkehrfunktion zu mktime() lautet getdate(). Dabei greift der Befehl auf einen bestehenden timestamp zurück, und gibt ein Array zurück. Die einzelnen Arrays kannst du über Schlüssel aufrufen, welche Schlüssel du benutzen kannst zeigt dir die Tabelle 2.


    Tabelle 2: Schlüssel für getdate()

    Datumswerte überprüfen

    Oft ist es nötig, die Gültigkeit eines Datums zu überprüfen. Dafür benutzt du in PHP die Funktion checkdate(). Diese erwartet als Parameter den Monat, den Tag und das Jahr (in dieser Reihenfolge) und gibt TRUE bzw. FALSE zurück.
    Beispiel:
    //Liefert TRUE zurück:

    Code
    checkdate(6, 10, 1989);


    //Liefert FALSE zurück:

    Code
    checkdate(2, 30, 2006);


    Weblinks

    Suchst du weitere Informationen zu den gezeigten Befehlen oder Zeitstempeln, kannst du auf diesen Seiten nachschlagen:
    PHP: Datum/Uhrzeit Funktionen - Manual
    Datums- und Kalenderprobleme

    Artikel als pdf:[Blockierte Grafik: http://www.paules-pc-infothek.de/ppf2/images/smiles/pdf.gif]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!