Die Handhabung des Bios

  • Die Handhabung des BIOS

    Hinweis: Das BIOS ist kein Spielplatz, falsche Einstellungen können zu Hardware-Schäden führen.

    Bitte beachten

    Alle Veränderungen und den Weg dorthin handschriftlich notieren, damit sie im Bedarfsfall wieder rückgängig gemacht werden können.
    Informationen zum Main-/Motherboard befinden sich im Handbuch, das ist ein Begleitheft zum Board. Häufig lässt sich dieses auch auf der dazugehörigen CD oder der Herstellerseite im Internet finden.

    Der Weg ins BIOS

    Um in das Bios zu kommen, ist während des PC Starts eine bestimmte Taste zu drücken. Der richtige Zeitpunkt für den Abbruch des Bootvorgangs ist kurz nach dem Memory-Test (Arbeitsspeicher-Test, häufig ist ein Piep-Ton zu hören), während die Laufwerkserkennung läuft. Die richtige Taste lässt sich aus dem Handbuch vom Main-/Motherboard entnehmen. In der Regel handelt es sich aber um eine der unten aufgeführten Tasten, häufig wird sie auch auf dem Bildschirm (unten links), zum richtigen Zeitpunkt, angezeigt.

    • Entf oder DEL: Dabei handelt es sich um dieselbe Taste, Entf ist nur die deutsche Bezeichnung für DEL.
    • F2: In seltenen Fällen.

    So sieht es aus

    Das BIOS hat meistens eine blaue Benutzeroberfläche, ganz selten kann dort sogar mit der Maus gearbeitet werden. Die verschiedenen BIOS-Versionen unterscheiden sich zum Teil sehr stark, die Handhabung ist aber, bis auf einige Laptop/Notebook BIOS-Versionen, relativ gleich.

    Handhabung

    Die meisten BIOS-Versionen werden mit der Tastatur bedient, aus diesem Grund muss auch mindestens eine Tastatur als Eingabegerät angeschlossen sein.

    • Cursor-Tasten: Für die Bewegung des Auswahlfeldes.
    • Enter: Für die Eingabebestätigung oder um ein Untermenü zu öffnen.
    • Esc: Um ein Fenster ohne Veränderung wieder zu verlassen.
    • Plus (+) und Minus (-): Um Werte zu verstellen, falls es damit nicht geht, geht es mit Bild rauf bzw. Bild runter.
    • F (Funktionstasten): Die sind häufig unterschiedlich belegt, in der Regel wird die Funktion aber direkt im BIOS angezeigt. Die wichtigste Taste dürfte die F10-Taste sein, damit werden die Veränderungen gespeichert.
    • Ziffern-Tasten: Um Werte einzutragen oder um Größen zu verändern.

    Außer direkten Werten für Komponenten, sind auch allgemeine An-Aus-Schalter vorhanden, im Englisch wie folgt benannt:

    • Enabled = aktiviert/eingeschaltet
    • Disabled = deaktiviert/ausgeschaltet

    BIOS beenden

    Um das Bios wieder zu verlassen, muss Save & Exit angewählt und mit Y bestätigt werden. Da im Bios die englische Tastatur der Standard ist, befindet sich das Y auf der Z-Taste. Danach startet der Rechner neu.

    Hinweis: Das Bios nur über diesen Weg verlassen, auch wenn keine Veränderungen gemacht wurden.

    Im BIOS keinen PC-Reset, Warmstart oder ähnliches durchführen. Jeder Besuch im BIOS ist ordentlich zu beenden, sodass der Rechner neu booten kann.

    Wenn die Panik kommt

    Falls es zu Fehlern bei der Einstellung oder bei der Handhabung gekommen ist. versuche es im BIOS mit Load Setup Defaults. Dabei wird das BIOS in den Auslieferungszustand versetzt, und alle Einstellungen sollten sich wieder in der Ausgangseinstellung befinden. Vielleicht gibt es auch Load Optimal (oder ähnlich), damit stellt sich das BIOS automatisch optimal auf die eingebaute Hardware ein.
    Falls der PC danach irgendwelche Ausfälle hat oder das Betriebssystem nicht mehr startet, ist das Bios wieder richtig einzustellen. So kann sich die Bootreihenfolge verstellt haben, diese muss wieder auf das primäre Laufwerk eingestellt werden. Onboard-Geräte, wie zum Beispiel USB-Port, Sound (AC`97), Modem usw. sind evtl. abgeschaltet und müssen wieder auf enabled gestellt werden.

    Sollte der PC auch dann nicht mehr reagieren, hilft eventuell ein BIOS-Reset:
    Paules-PC-Infothek - Thema anzeigen - CMOS Clear durchführen

    Tipp: Hilfe und weitere Informationen zum Thema BIOS findest du hier: BIOS Kompendium © - Startseite

    Artikel als pdf: PDF Download

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!