Batterie am Mainboard leer

  • Mal ne Frage:
    Wie wirkt es sich aus, wenn die Batterie am Mainboard leer ist? Würde mich nur mal so interessieren, also bin nicht von dem Problem geplagt.

    Wer ist eigentlich dieser Bot und wieso mag den keiner?

  • Hallo


    Im schlimmsten Fall wenn sie komplett leer ist wird er nicht mehr starten die Zeit und Datum stimmen nicht mehr wenn man sie dann nachstellt und beim nächsten Start ist sie dann wieder verstellt


    Er verliert quasi seinen Verstand : Er weiss nicht mehr wer er ist was für Geräte (Laufwerke,Festplatten)etc da sind und und und


    Also wenn es Befürchtungenn geben sollte dann auf jeden Fall austauschen Ist ne kleine Knopfzelle auf dem Mainboard Der Typ ist eingraviert und kostet in der Regel so um die 3-5 Euro


    Beim Einbau auf die richtige Polarität achten !!!


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Die Bios Batterie merkt sich quasi die wichtigen Einstellungen deines PC's, sollte sie lehr sein, merkst du es als aller erstes einmal daran das die Uhrzeit nicht mehr stimmt.
    Solltest du den verdacht haben kann ich mich sea da nur abzulut anschließen. Lieber austauschen, viel kosten wird es dich nicht, aber im ernstfall wird es viele Nerven sparen:cool:!!!

    Viele Grüße Stuhlbein

  • Hallo


    Richtiiiiig austauschen und gut ist :D


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Zitat von Stuhlbein;643365

    Die Bios Batterie merkt sich quasi die wichtigen Einstellungen deines PC's


    Einspruch!
    Die Batterie versorgt nur einen kleinen Flashspeicher/eeprom mit Spannung, der merkt sich das ;)


    Allerdings....
    Ich musste noch nie eine Batterie tauschen, weil sie leer war.
    Normalerweise halten die Dinger 3-4 Jahre.

    ne amata wo mitsukete soshite midoto wasurezu
    domma mi mume ga itakutemo soba mi iru mo… zutto…

  • Zitat von Stuhlbein;643365

    Die Bios Batterie merkt sich quasi die wichtigen Einstellungen deines PC's


    8O

    Also die Batterie ist es nicht, die liefert nur den Strom für den Bios Chip.:-)
    Edit
    Habe Naru nicht gelesen ... :oops:

    Batterie leer ... Bios Speicher leer ... Einstellungen weg.
    Im günstigsten Fall bemerkt man das nicht, wenn z.B. nur eine Festplatte eingebaut wurde. Die Board Batterie sollte aber immer genug Leistung haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Selber habe ich das Problem nicht, wollte nur mal Fragen was für Symptome die leere Batterie aufweist... damit ich das auch mal bei anderne Pc erkken kann

    Wer ist eigentlich dieser Bot und wieso mag den keiner?

  • Hallo


    Die Einstellungen kann man sich aber nach Bat wechsel wieder reinholen Der BIOS Chip besteht aus zwei teilen einem der fest verdrahtet ist und einem programmierbaren also flashen sollte man allerdings äußerst vorsichtig machen wenn man das BIOS abschießtt beim flashen zB durch Stromausfall dann wars das :(


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Ich habe hier PC´s die weitaus älter sind als nur 3 - 4 Jahre. Unter anderem alte 286er die schon 15 Jahre und mehr hinter sich haben. Die Batterien funktionieren immer noch!


    Selbst meine ältesten Rechner haben noch nie einen Batteriewechsel gebraucht. Angefangen von einem 486er, gefolgt von einem 166er MMX, 400er usw.


    Ich hab erst ein einziges Mal eine Bios-Batterie ausgewechselt. Das war bei einem 386er. Ich glaube aber dass das auch nicht nötig gewesen wäre. Denke das war ein anderer Fehler.
    Allerdings hatte ich doch leichte Probleme da eine neue Batterie zu bekommen da die doch etwas seltsam ausgesehen hat.


    Na ja, kann ja sein dass die heutigen Batterien eben nichts mehr taugen.
    Na, mal abwarten. Mein "neuester" PC hat immerhin auch schon wieder über 3 Jahre auf dem Buckel.

    Selbst Unfähige können zu allem fähig sein.

  • Hallo


    Gibt es komischerweise Habe vor ein paar Wochen einen 10 Jahre alten AMD K6/2 300 MHz endlich mal ausser Dienst gestellt. Der war die ganzen Jahre treu keine einzige Reparatur und auch kein Batteriewechsel notwendig gewesen :)


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Hallo!
    Das Thema ist zwar schon etwas länger her, habe es aber eben zufällig über Google gefunden.
    Ich habe gestern die Batterie meines Pc's ausgetauscht. Es war auch schon länger überfällig.
    Jetzt hat sich an den Problemen aber nichts geändert. Wie kann es sein, dass es nicht funktioniert? Gibt es da einen Trick? Ich hab sie einfach eingesetzt. Muss ich da noch etwas beachten?
    Danke :)

  • Hallo!


    Na der Pc startet nicht richtig und die Uhrzeit ist auch immer falsch. Wenn ich den Pc ausgemacht und später wieder angemacht habe beginnt die Zeit jedes Mal ab Dienstag, 1.1.2002 zu zählen.
    Das passiert obwohl ich die Batterie gewechselt habe.

  • Wenn du das Datum und Uhrzeit aktualisiert hast, dann drücke die Taste "F10" und mit der Taste "enter" bestätigen. Mehr nicht! Sollte mit "Yes" bestätigt werden, dann drücke den Buchstaben "Z"...

    Grüße
    X-MAN

  • Danke erstmal für die Antworten.


    Ich hab die Zeit gespeichert und es geht (ging) auch.
    Ich schalte den Pc aus und hinterher lege ich den Kippschalter der Steckdosenleiste um.
    Wie immer. Wenn der Pc dann über Nacht aus ist und ich ihm am nächsten Tag wieder einschalte geht das Spiel allerdings wieder von neuem los. Heute Morgen lief alles tadellos. Die Uhrzeit und das Datum waren richtig und der Pc startete problemlos. Als ich ihn heute Nachmittag jedoch wieder ausgeschaltet und eben angemacht habe, war das Problem aber wieder da. Der Computer startete nicht richtig und die Zeit und das Datum waren ebenfalls nicht richtig.
    Kann das wirklich noch an der Batterie liegen?

  • Hallo


    Wo ändert sich denn die Zeit ? Im BIOS oder im Windows ?


    Hast du eine neue Batterie gleichen Typs gekauft und beim Einbau


    auf die Polarität geachtet ? Könnte sein das deine "neue" Batterie schon ein bischen gealtert hat ?


    Es könnte natürlich auch noch ein Problem mit dem Mainboard sein. Das würde erklären das er nicht sauber startet :(


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!