Win 2000 auf XP - Eine Festplatte 4 Partitionen...

  • Hallo,
    bis dato habe ich auf meinem rechner
    2 festplatten laufen
    1 40gb'ler wo win2000 drauf is
    und 1 120gb'ler die nur so drangesteckt ist...die aber in 4 Partitionen unterteilt ist.


    Jetzt habe ich durch günstige Umstände einen besseren Rechner bekommen, bei dem nur noch die Platte fehlt.
    Meine Frage hierzu:


    Wenn ich meine 120gb'ler da reinbaue und die hat die partitionen c-d-e-f und is vorher unter win2000 gelaufen.


    Wenn ich jetzt auf c xp installiere... kann ich nach der Installation auf meine Daten von d e und f zugreifen oder werden diese Lw's dann nicht mehr angezeigt?


    Wisst ihr worauf ich hinauswill... ich habe angst dass ich auf die daten der 3 anderen partitionen nicht mehr zugreifen kann,wenn ich auf der vierten xp installiere, da vorher ja alle unter win2000 gelaufen sind.


    Mfg


    Jensor

  • Meiner Meinung nach macht das keinen Unterschied, da das System ja auf der kleinen Platte drauf war oder? Ich weiß jetzt nicht wie viele Platten du in deinem neuen zur verfügung hast, aber wenn du die 120er nur als Speichermedium für eigene daten nutzt, wird es kein Problem sein. Jedoch bin ich mir da nicht sicher, wenn du auf ne Partition von der Platte Xp installierst... aber rein theoretisch müsste das auch gehen...
    Würde mich jetzt auch interessieren...
    Wer weiß da mehr? : P

    Wer ist eigentlich dieser Bot und wieso mag den keiner?

  • Also ich bin mir nicht so ganz sicher was du fragen möchtest. Auf jeden Fall kann ich dir sagen dass du vermutlich noch auf deine Daten zugreifen kannst aber die installierten Programme nicht mehr benützen kannst.
    Außer natürlich du machst nur ein UPdate von 2k auf Xp ohne neuzuisntallieren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!