windows started nicht mehr

  • also mein laptop war auf standby ,


    ich starte halt , dann
    lief der media player noch und um meine mutter net zu wecken hab ich wieder ausgemacht aber hab ich statt zuklappen power taste gedrückt
    dann isser ausgegangen, dan wolle ich neustarten ,
    der läd bis zu dem windows lade teil
    dann kommt nen blaues fenster mit weißer schrift, aber ich kanns net lesen weil der pc sofort neu started , dann
    kann ich windows normal , im abgesicherten modus usw starten
    aber wenn ich das mach passiert das selbe
    jetzt hab ich ne computer bild rettungs cd reingetan und versuch herraus zufinde wie ich mit der windows wieder booten kann ohne das die daten weg sind weil angeblich soll die mir helfen das windows neu booten zu können ,
    jetzt habe ich ka was ich machen soll und nen freund meinte ich solle hier mal nachfragen :oops:

  • Also nach dem 2. Versuch bekommst Du ihn noch gestartet, ja?

    Gut, dann mach mal:

    1. In den Energie-Einstellungen den Ruhezustand deaktivieren,

    2. den automatischen Neustart abschalten
    (Systemsteuerung >System>Erweitert >Starten und Wiederherstellen> Einstellungen>
    Haken bei "Automatisch Neustart durchführen" entfernen),

    3. für Laufwerk C eine Datenträgerprüfung anfordern, (Eigenschaften>Extras...., beide Haken setzen....)

    4. Dann den erforderlichen Neustart machen. Datenträgerprüfung nicht unterbrechen, er bootet danach von alleine weiter...

    Danach ist ENTWEDER alles o.k., ODER er zeigt zumindest einen Bluescreen mit einer aussagekräftigen Fehlermeldung. Die dann ggf. hier posten...

    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • ich komme nicht ins menü , er started neu aber läd wieder nur bis zu dem blauen fenster derzeit bin ich über diese rettungs cd aus der computer bild auf dem pc auf einer linux computerbild version oder so hat diese rettungs cd ,
    das problem nun ist das ich nicht weiß was ich machen muss , unter sytem und rettungswerkzeuge was im "start" menu dieser cd ist sind einige sachen aber da ich null plan hab wie man nun einen screensht hier macht sag ich nun einfach ma die möglichkeiten smile.gif


    System- und Rettungswerkzeuge :


    -> Druckerdienst starten und konfigurieren
    -> Windows-Freigaben einbinden
    -> Partitionierungswerkzeug
    -> Festplattenabbild erstellen/zurückspielen
    -> Datenrettung mit PhotoRec
    -> Gelöschte Partitionen aufspüren
    -> SMART-Status der Festplatten auslesen
    -> Festplatten unwiederbringlich löschen
    -> Windows-Bootsektor neu schreiben
    -> Hardwareprotokoll anzeigen
    -> Dateimanager als Administrator


    es gibt noch mehrere andere sachen aber ich denk ma das hier is wichtig 8O

  • Davon nützt hier nix...
    Höchstens "Windows-Bootsektor neu schreiben" wär' nen Versuch wert...
    Dass es das is, glaub ich aber nicht...

    Gibt es was mit Festplatte, "Datenträger" oder "Dateisystem", prüfen?
    Das wär's!
    Sonst nimm mal den Dateimanager, vielleicht gibt es da so eine Option?

    Außerdem kannst du damit unter C: evtl. die Datei "hiberfil.sys" löschen... (Das ist KEINE Systemdatei, sondern das ist die Speicherung des RAM-Abbilds für den Ruhezustand!)

    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • wenn du den Lappi nicht zugeklappt hast sondern den Powerknopf gedrückt hast, dann hat dein Dateisysystem vermutlich eine macke abbekommen.
    war bei mir auch mal nach nem Stromausfall, der hat dann ständig neugebootet
    dafür brauchst diese Rettungs CD nicht, einfach die Wiederherstellungskonsole mit deiner XP-CD starten >
    Norberts XP Ressource - Wiederherstellungskonsole
    in die Eingabeaufforderung den Befehl eingeben
    chkdsk /r
    den Festplattenscan bis zum Ende durchlaufen lassen und die Konsole mit Exit wieder verlassen, dann müßte der wieder normal starten

  • also ich hab ne windows xp cd aber da hat jemand den code entfernt mit dem ich zb neuinstallieren kann , und ich weiß nicht obs die selbe cd is wie auf dem laptop bzw weiß ich net ob der lap überhaupt proffessional hatte vllt hatte er ja auch home , würdes trotzdem funktionieren udn bleiben dabei die daten erhalten? 8O

  • ya Daten bleiben erhalten
    mit dem Befehl wird lediglich deine Platte auf Fehler untersucht und ggf. repariert, mehr passiert da nicht
    ob es prof. oder home ist spielt für die Konsole keine Rolle
    kann höchstens sein das er nach deinem Adminpasswort fragt, das dann eingeben
    hast du keines vergeben einfach Enter drücken und weitermachen


    probiers halt aus
    klappt es nicht mußt halt nochmal genauer auf dieser Rettungs CD nachgucken ob es da ne Option gibt zum scannen deiner Platte, kenn mich mit diesem Linux Kram auch nicht so gut aus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!