T-Online Email Programm hängt sich auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • T-Online Email Programm hängt sich auf

      Autor: michi

      T-Online Email Programm hängt sich auf
      (bezieht sich auf das T-Online 4.0)

      Im T-Online Verzeichnis findest du das Verzeichnis Email4 und dort den Ordner User, diesen 2x kopieren, dann nur das T-Online Email Programm deinstallieren und das noch vorhandene Verzeichnis Email4 löschen, den Papierkorb leeren.

      Jetzt installierst du, über Benutzerdefinierte Installation nur das Email Programm neu. Startest das T-Online Startcenter und über Funktion/automatischer Softwareupdate führst du ein Update aus.

      Nun sollte das Email Progamm eigentlich wieder starten, aber du hast deine Emails noch nicht. (falls vorhanden, schalte die Fensterteilung fürs erste aus)

      Kopier die Dateien
      • Account.fdb
      • Config.fdb
      • Config.ldb
      Aus den neu installierten Email4/User/userxxxx_00000 in eine der von dir gemachten Kopien (vom alten User Ordner), die andere dient als Sicherheitskopie. Falls das Addressbuch verwendet wird, muss diese Datei auch übertragen werden: Addressbook.fdb

      Jetzt löscht du den User Ordner unter Email4 und kopierst den alten User Ordner (bei dem du die Dateien eingefügt hast) in Email4.

      Ich hoffe das ich es einigermaßen verständlich gemacht habe, aber so sollte alles wieder da sein.

      Und nun zur Fensterteilung
      Es kann sein, das du eine Email bekommen hast, die einen Anhang hat, aus irgendeinen Grund kann die Fensterteilung den Anhang nicht öffnen und das Email Programm hängt sich auf. Diese Email musst du also ungelesen löschen, da sie sich vom Email Programm auch ohne Fensterteilung nicht öffnen läßt. Erst jetzt kannst du die Fensterteilung wieder aktivieren.

      Fehlermeldung beim leeren vom Papierkorb des T-Online Email Programm
      (alle Versionen)
      1. Einstellungen=>Email Software einstellen
      2. Reiter Allgemeines/Sonstiges
      3. Dateiauswahl-Fenster immer im folgendes Verzeichnis
      4. Den Pfad zu Eigene Dateien einstellen oder einen anderen Ordner, er muss nur vorhanden sein.
      Autor: HuH (Gast)

      T-Online 5.0 Email Client startet nicht

      Anhand des Datums an dem ich mir die blöde Mail eingefangen habe (es gibt nicht viele Dateien vom 1.12.2004) und ein bißchen rumwühlen, konnte ich ziemlich sicher sein, dass das Archiv file in \windows\profiles\<mein user>\Anwendungsdaten\T-online\T-online_Software_5\email\user\user_standard_000000\ MsgMgmt.fdb war.

      Zu diesem Namen MsgMgmt gab es noch ein Verzeichniss MsgMgmt.fdb_blob und ein weiteres File mit Endung .ldb. Da ich in der fehlerhaften Email kein enthaltenes "binary large object" vermutete, habe ich das Verzeichnis so belassen und nur die beiden Files MsgMgmt.fdb und MsgMgmt.ldb umbenannt (und natürlich auch noch vorsichtshalber das ganze Verzeichnis email gesichert).

      Nach dieser Umbenennung habe ich einfach den email Klienten gestartet.
      Und siehe da der Start ging gut (ein paar Fehlermeldungen habe ich einfach weggeklickt). Ich hatte einen email Klienten geöffnet, der zwar ein leeres Postfach hatte aber funktionierte. Jetzt konnte ich den entscheidenden Administrationsschritt machen: Vorschaufenster (=Fensterteilung) ausschalten! - und den Klienten wieder verlassen. Glücklicherweise sind die Optionen wenigstens nicht im Postfach selbst gespeichert.

      Umbenennung der Dateien rückgängig machen.

      Email Klienten neu starten.

      Jetzt noch die schlimme Mail löschen (=in den Papierkorb verschieben) und auch gleich nochmal aus dem Papierkorb (und damit endgültig) löschen und die Welt ist wieder ok.