Mit einem Mono Mikrofon aufnehmen (XP)

  • Autor: michi

    Mit einem Mono Mikrofon aufnehmen (XP)

    Hochwertige Mikrofone können in der Regel nur in Mono aufnehmen. Damit nicht nur eine Tonspur aus dem Lautsprecher kommt, muss das Programm mit dem die Aufnahme gespeichert wird auf Mono eingestellt werden. So wird die linke Tonspur auf die rechte Tonspur kopiert und ein Stereo Effekt erzeugt.


    Einstellungen in der Systemsteuerung (XP)

    • Systemsteuerung öffnen und auf klassische Ansicht umstellen.


      Bild 1: Systemsteuerung Ansicht


    • Sounds und Audiogeräte doppelklicken.


      Bild 2: Systemsteuerung auswählen


    • Es öffnet sich das Dialogfenster Eigenschaften von Sounds und Audiogeräte.


      Bild 3: Dialogfenster Eigenschaften


    • Klicke auf das Register Audio.


      Bild 4: Audio Eigenschaften

      - Stelle unter Soundaufnahme das Mikrofon ein.
      - Klicke in diesem Bereich auf Lautstärke und schiebe den Regler ganz nach oben.


      Bild 5: Erweiterte Audio Eigenschaften


    • Klicke im Register Lautstärke => Gerätelautstärke auf Erweitert, es scheint folgendes Dialogfenster.


      Bild 6: Wiedergabesteuerung

      - Bei 1, nehme den Haken raus und schieben den Regler ganz nach oben.
      - Bei 2, klicke auf Erweitert und setze den Haken bei +20 dB Mikrofonverstärkung.


      Bild 7: Erweiterte Einstellungen für Mikrofon


    Einstellungen im Aufnahmeprogramm

    • Zum Aufnehmen installiere das Freeware Programm audacity


    • Menü Bearbeiten aufrufen um eine Einstellung vorzunehmen.


      Bild 8: audacity Einstellung aufrufen


    • Die Einstellung wie in dem roten Kästchen vornehmen.
      Außerdem muss unter Gerät das Mikrofon eingestellt werden (auf dem Bild nicht zu sehen).



      Bild 9: audacity Einstellung vornehmen


    • Über den roten Button wird die Aufnahme gestartet.
      Das Programm auf Was sie hören oder Mikrofon einstellen.



      Bild 10: Mit audacity aufnehmen


    • Bei der Wiedergabe sind nun beide Tonspuren gleich, was einen Stero Effekt verursacht.


      Bild 11: audacity Wiedergabe

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!