Internet Explorer - Klicksound abschalten

  • Autor: Schwabenpfeil!


    Internet Explorer Klicksound abschalten


    Wann immer man einen Link anklickt untermalt der Internet Explorer das mit einem kurzen Klick-Geräusch. Auf Dauer kann das
    aber durchaus nerven. Doch wie bringt man den Internet Explorer zum schweigen?


    Klicke auf Start -> Ausführen, gebe in die Befehlszeile regedit ein und bestätige dann mit OK.



    Bild 1: Startweg zur Registry


    Klicke nun nacheinander auf die Einträge:
    HKEY_CURRENT_USER -> AppEvents -> Schemes -> Apps -> Explorer -> Navigating und Current



    Bild 2: Registrypfad zum Klicksound


    Öffne per Doppelklick den Eintrag Standard. Hier findest Du nun den Dateinamen der Sounddatei, die der Internet Explorer als
    Klickgeräusch beim Anklicken von Links oder Wechseln der aktuellen Webseite abspielt.



    Bild 3: Pfad des Standardsound


    Soll kein Sound mehr gespielt werden, lösche den Dateinamen einfach komplett und bestätige anschließend mit OK.



    Bild 4: Gelöschter Wert in der Zeichenfolge


    Es kann aber auch ein anderer Dateiname und somit ein anderes Geräusch gewählt werden, dazu muss man einfach den Pfad
    zur neuen Sounddatei eintragen. Die Einstellungen werden nach einem Neustart des Internet Explorer wirksam.


    Artikel als pdf:[Blockierte Grafik: http://www.paules-pc-infothek.de/ppf2/images/smiles/pdf.gif]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!