Einweg E-Mail Adressen

  • Autor: GrayGhost


    Einweg E-Mail Adressen


    Ich bin dabei mir mit Hilfe all der schönen Vollversionen verschiedener Computerzeitschriften ein kostenloses, legales, aber trotzdem sehr leistungsfähiges System aufzubauen. Fast alle Produkte, hinter denen ich vor einem Jahr noch hinterhergehechelt habe, gibt es inzwischen für lau auf diesen Heft-Zugaben. Also, warum illegale Raubkopien, wenn es doch die gerade mal ausgelaufenen Programmversionen umsonst gibt.


    Die ganze Sache hat nur oftmals einen kleinen Harken. Die Hersteller möchten dir gerne die Seriennummer oder den Zugangscode per e-mail schicken. Nicht weiter schlimm, aber in der Regel wirst du in der Folge mit all den neusten Produktinformationen eingedeckt. Keine Sorge, der Unsubscribe-Link seriöser Software Produzenten, der zum Beenden der Werbemail führt ist in der Regel echt und wirkt, aber was passiert hinter den Kulissen. Wird meine Adresse ggf. weitergegeben? Ich weiß es nicht.


    Eine anonyme e-mail Adresse anzugeben macht in diesem Fall keinen Sinn, da auf diese Adressen in der Regel keine Antwort möglich ist. Du brauchst also eine temporäre Adresse, auf die der Hersteller zwar antworten kann, die aber danach gelöscht wird.


    Ich habe den kostenlosen Dienst "SpamGourmet" gefunden und ausprobiert. Dieser Service gibt dir sogar die Möglichkeit anzugeben, wieviele Antworten über diese Adresse maximal möglich sein sollen.


    spamgourmet - free disposable email addresses, spam blocker

    Du kannst nach der Registrierung, ohne diese Site wieder aufrufen zu müssen, beliebige e-mail Adressen erfinden. Diese müssen allerdings die folgende Form haben:


    irgendwas.X.Benutzername@spamgourmet.com


    X steht dabei für die maximal erlaubte Anzahl der Antworten auf deine Mail (max. 20) und "Benutzername" ist der Name, unter dem du dich bei SpamGourmet registriert hast. Ist die maximale Anzahl der Antworten erreicht, so wird die e-mail Adresse gelöscht und du hast Ruhe.



    Es gibt noch eine andere Möglichkeit.
    Der Service http://www.jetable.org/de erzeugt für dich eine temporäre e-mail Adresse. Du gibst lediglich auf der Startseite deine echte e-mail Adresse an und legst die Lebensdauer der Adresse fest. Zur Auswahl stehen Stunde, Tag, Woche oder Monat. Ein Klick genügt und schon erscheint deine temporäre e-mail Adresse. Du kannst den Dienst sogar als Erweiterung in den Firefox einbauen.
    Get jetable mail - FirefoxWiki

    Hinweis.
    Der Dienst scheint zur Zeit nicht erreichbar zu sein.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!