Booten von der Sicherheitskopie der Registrierung (98)

  • Autor: Schwabenpfeil!


    Booten von der Sicherheitskopie der Registrierung


    Scanreg legt automatisch 5 Sicherheitskopien der Registry an und speichert diese Dateien im Verzeichnis "\Windows\Sysbckup" als "RB001.CAB" bis "RB005.CAB" ab.


    Kommt es nun zu einem Fehler kannst Du auf der DOS-Ebene die Regsitry wiederherstellen, durch Eingabe des Befehles scanreg /restore Hierbei wird Dir dann eine Liste mit den letzten 5 Sicherungen angezeigt und Du wählst eine davon aus.


    Über den Registry-Editor selbst kannst Du über IMPORTIEREN/EXPORTIEREN auch die Regsitry sichern, zum wiederhestellen sollte es aber möglich sein Windows noch starten zu können.


    Und schließlich gibt es noch eine Möglichkeit:
    Kopiere im DOS-Modus:

    • In das Windows-Verzeichnis wechseln



    • Die Dateiattribute zurücksetzen:
      "Attrib user.dat -r -h -s"
      "Attrib system.dat -r -h -s"



    • Die Dateien kopieren:
      "Copy user.dat <Zielort>"
      "Copy system.dat <Zielort>"



    • Die Dateiattribute wieder setzen:
      "Attrib user.dat +h +s"
      "Attrib system.dat +h +s"


    Und im Notfall wiederherstellen im DOS-Modus:

    • In das Windows-Verzeichnis wechseln



    • Dateiattribute zurücksetzen:
      "Attrib user.dat -h -s -r"
      "Attrib system.dat -h -s -r"



    • Sicherheitskopie zurückkopieren:
      "Copy <Zielort>\user.dat"
      "Copy <Zielort>\system.dat"



    • Dateiattribute setzen:
      "Attrib user.dat +h +s"
      "Attrib system.dat +h +s"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!