Software um schwarze Balken von Filmen zu entfernen?

  • moin moin,


    ich habe eine Hauppauge WinTV HVR-4000 in meinem Rechner verbaut und nutze die natürlich kräftig.
    Ich nehme sehr viele Filme und Serien auf, dadurch kommen meine Festplatten auch so langsam aber sicher an ihre Grenzen.
    Die Filme zeichne ich mit DVB Viewer auf und wandle sie danach in XviD um.
    Allerdings ist mir aufgefallen, dass auch die schwarzen Balken mit aufgenommen wurden.
    Nicht nur dass öfters das Bild unschön auf einen 16:9 aussieht (hab dann auch links und rechts schwarze Balken und muss erst das Seitenverhältnis der Software ändern) sondern ich bin mir recht sicher dass diese auch paar MB brauchen.
    Gibts ein Programm mit dem ich diese Balken entfernen kann?


    Danke schon mal

  • Adobe Premiere Elements oder Ulead Videostudio sind solche Programme, mit denen man Aufnahmen und Filme schneiden kann. Die kosten richtig, sind dafür aber auch richtig gut. Aber ob Du damit die Balken wegbekommst, kann ich Dir nicht sagen. Vielleicht kannste Dir ja erstmal eine Version zum Testen oder eine ältere besorgen, eh Du viel Geld ausgibst und es dann doch nicht funzt...

    MFG, MOON44

    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

  • Zitat von Der-Neue;647951

    Gibts ein Programm mit dem ich diese Balken entfernen kann?


    mit TMPGEnc ist da was zu machen. Settings/advanced mit SourceAspect und Video Arrange mal bissel rumprobieren.
    Allerdings brauchen die schwarzen Streifen wohl kaum Speicherplatz weil halt schlicht keine Informationen vorhanden sind.

    Was hat Windows mit einem U-Boot gemeinsam?
    Sobald man ein Fenster öffnet gehen die Probleme los.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!