tuneup utilities 2009

  • Hallo,

    ich möchte auch mal meinen Senf dazu abgeben. :)
    Über die ganzen Optimeirungstools kann man sicher verschiedene Meinungen haben und auch vortrefflich streiten. Es gibt ohne Zweifel eine Menge Tools mit denen man sich sein System eher zu Tode optimiert als das es wirklich etwas hilft. Bei TuneUp Utilities sehe ich das aber ein bisschen anders. Klar, man kann die Einstellungen und Optimierungen auch von Hand durchführen, aber dazu muss man nicht nur wissen wo genau man diese Einstellungen findet, sondern man muss auch wissen was genau man machen muss und wie man das ganze auch wieder rückgänging machen kann, falls etwas nicht den gewünschten Effekt erzielt.

    Ich vergleiche das immer mit einer Wachmaschine. Man kann seine Wäsche ohne Probleme von Hand waschen, es dauert natürlich seine Zeit und ist Anstrengend, aber man bekommt sie sauber und das Ziel ist erreicht. Oder aber man verwendet ein Hilfsmittel, in diesem Fall eine Waschmaschine. Wäsche rein, Waschpulver dazu und einschalten. Nach einer bestimmten Zeit ist die Wäsche fertig und man kann sie zum trocknen aufhängen. Im Prinzip hat man das gleiche Ergebnis erzielt aber die Waschmaschine erleichtert nicht nur die Arbeit in vielen Fällen wird die Wäsche sogar sauberer als wenn man sie von Hand waschen würde.

    TuneUp vereint nützliche Funktionen, Optmierungen und Einstellungen in einem Programm. Einfach zu bedienen und effektiv. Es ist auf jeden Fall sicherer als wenn man selber in der Registry herumspielt und sich womöglich durch einen Fehler das ganze System lahm legt. TuneUp ist ein Wartungs- und Optimierungstool und diese Aufgabe erledigt es auch hervorragend.

    Kritiker gibt es immer wieder wie man im angesprochenen "Wundermittel-Beitrag" ja lesen kann. Aber ist das nicht überall so?

    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • "Jetzt Ariel MEGAPELRS, noch Besser und sehr wirkungsvoll, mit extra Weichspüler".


    Ich nutze sogut wie kein Tool um das System zu bessern. Lese lieber ein paar Bücher um einige Handgriffe besser verstehen zu können. Aber aus Interesse schaue ich mir ein oder andere Tool an.


    Eine grosse Kritik an Tuneup-U ist die TCP/IP Netzwerkoptimierung. Ein Selbstkonfiguriertes Netzwerksystem wird mangelhaft korrigiert, sogar mehr kaputt gemacht. Einige Dienste werden sogar einfach überflüssig deaktiviert, bei beispiels die Abfrage von Providerabfragen. Da kann schon einmal das Internet im Browser nicht angezeigt werden.


    Bei mehreren bekannten habe ich mir das Problem angeschaut, also ist es kein Einzelfall.


    Aber die anderen Fature von Tuneup mögen ja nicht schlecht sein :)



    una

  • Zitat von Toppa;650120

    Ich hab die 07 Version damals gekauft... und war immer zufrieden. leider läuft es nicht auf Vista... und die 08 oder 09 sind mir noch zu teuer.
    Warte wieder bis es bei pearl.de für paar euro zu haben ist!



    Bei mir läuft die 07er Version unter Vista 32 Bit. Die war mal in nem Computerheft dabei.


    Ich bin soweit auch zufrieden.


    Lg
    Schwarzbart

    Wer sucht der wird finden,
    wer bittet dem wird gegeben
    und wer anklopft dem wird aufgetan.

  • Zitat von schotti111;650130

    Ui, ui, ui, ich habe zu spät gesehen das dir da nur der Kopf von TuneUp fehlt.:oops:

    Aber wie es auch schon andere gesagt haben ist das wohl eine Einstellung in Bereich Darstellung vom Betriebssystem.

    Habe dazu leider keine Lösung anzubieten...:kp:

    Ich habe jetzt alle Einstellunge wieder auf "Standardeinstellungen" zurückgesetzt. Das Problem mit der Startseite habe ich dadurch nicht gelöst, aber der PC läuft ganz allgemein wieder schneller.

  • Schwarzbart

    ich meine es lies sich nichtmal installieren... oder ich fand es doof das man nichtmal mehr die Verknüpfungpfeile bei Vista damit entfernen konnte!

    Jetzt hab ich meinen Desktop eh leer gemacht... hab aber eine TuneUp 2008 geschenkt bekommen, da sag ich nicht nein! :D



    final_cut
    Haste mal den Support von TuneUp angeschrieben... sieht irgendwie so aus, alsob da Bilder defekt wären oder so bzw. wenn es das Menü mittlerweile so auf "HTML" macht kann es sein das es teilweise vom Virenscanner oder so geblockt wird!?

  • Schau mal in den Ordnern rum wo es installiert ist... da sollten auch die Grafiken drin liegen.
    Evtl. hat es ein paar Grafiken zerlegt!

    Hab jetzt gerade kein TuneUp hier.. aber meine die grafische Oberfläsche läge in Einzelteilen im Data Ordner von Tuneup!

    Weiß ja nicht wo Du es installiert hast...

    z.B. C:\Programme\TuneUp\Data

  • Mmmmh, das ist aber wirklich dann merkwürdig!

    Wenn Du im Explorer bist und da in den Data Ordner schaust... stell die Ansicht mal auf Details und schau mal durch ob da ein paar Dateien sind die 0 kb haben!

  • ich habe mir die software vor ein paar tagen gekauft und muss sagen,falls es nicht zu früh ist(hoffentlich läuft alles weiter so),dass ich damit mehr als zufrieden bin.
    der pc startet schneller und fäher auch sehr schnell runter,innerhalb ein paar sek.
    es gibt auch einen fragmentierungsoption,eas ich auch gerne benutze,wei die von vista einfach total daneben ist, die von vista gibt einfach keine infos, es zirkelt nur so ein kreis rum und man weiß nicht ob die defragmentierung jetzt 5min oder 50min dauert!!!!(ein schwachpunkt von vista)
    allerdings kann man mit ultilities reg. auch defragmentieren und säubern usw
    also bin ich bis jetzt mit dem zeug zufrieden und damit ende des themas!


    danke für eure antworten!

  • Zitat von final_cut;652896

    Ich habe jetzt den PC neue aufgesetzt. Auf Tuneup werde ich in Zukunft verzichten. Es macht den PC langsamer.


    wieo das denn?
    mein pc wurde dadurch wesentlich schneller besonders beim runterfahren und starten!

  • Jeder wie er will! :D

    Also ich find das man das optimieren vom "Internet" schon merkt!
    Das Defrag Tool ist auch gut...

  • Ich habe eben erst mit CC Cleaner gereinigt und anschließend mit TuneUp2007 (WinXP SP2); das Ergebnis:


    Was temporäre Dateien betrifft, konnte TuneUp nichts weiteres finden, nur bei den Registryeinträgen, gabs noch ca. 50 weitere Funde, was bei sonst >300 Funden, aber quasi nichts ist.


    Gemessen an den Ergebnissen scheints fast unnötig TuneUp (zumindest 2007) zu kaufen, denn der CC Cleaner hat schon sehr viel erledigt.

    "Lange Tage und angenehme Nächte!" - Roland von Gilead

  • Klar hat dir CCleaner auch die Festplatten defragmentiert, alte Systemwiederherstellungspunkte, Windows Update Sicherungen und fehlende/nicht mehr vorhandene Verknüpfungen gelöscht ;).
    Und du kannst auch die ganzen Systemeinstellungen mit CCLeaner vornehmen. :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!