Programm auf 2. Rechner laufen lassen

  • hallo zusammen,


    ich hatte eben die idee, "anspruchsvollere" programme auf dem Family-PC zu installieren und dann mit einem beliebigen rechner (z.B notebook) über w-lan/lan darauf zu zugreifen.
    das programm (z.B irgendwas photoshop artiges) sollte auf dem 2. rechner angezeigt werden als sei es auch da installiert, aber die ressourcen des Family-PC beanspruchen.


    ich habe mal was über "terminal server" gehört, jetzt aber über google nicht direkt was brauchbares gefunden.
    ist das überhaupt möglich?


    Family-PC = win xp home
    2. rechner= vista ultimate/win xp home




    mfg & gute nacht


    EDIT:
    wenn irgendwie möglich sollte das ganze auf dem Family-PC nicht bemerkt werden.
    also vater sollte friedlich im i-net surfen und e-mails checken können wärend das programm ausgeführt wird.

    [LEFT]



    [/LEFT]

  • Richtig, auf dem Family-PC muss dann einen Terminal-Server laufen. Dafür brauchst du ein Windows Server Betriebsystem. Mit Windows XP Home oder Vista kannst du das ganze knicken. Billiger würde es sein, wenn du den schwachen PC einfach aufrüstest/austauscht.

  • schade :(


    habe gehofft das auch mit win xp home irgendwas möglich sei..


    aber besten dank für die antwort



    mfg & schönen sonntag

    [LEFT]



    [/LEFT]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!