Beim Booten Piepen und PC fährt nich hoch

  • Hallo!
    Ich habe folgendes Problem:
    Beim Booten passiert beim Monitor erst mal nichts... kurz danach folgt ein 1mal lang und 3mal kurzes Piepen, das eig heißt das an der Grafikkarte etwas nicht in Ordnung ist. Ich habe aber schon eine andere eingebaut und trotzdem ist nix passiert -.- ...
    Bitte helft mir =)
    mfg rokz

  • ach egal die erste wars auch :D
    und danke für schnelle antwort =)

  • Hallo


    Ich gehe mal davon aus das du ein Award bzw Phoenix BIOS in deinem Rechner hast.


    Da du nach Einbau einer hoffentlich funktionierenden Garfikkarte immer noch kein Bild hast könnte es ein defektes Monitokabel bzw auch ein Defekt am Monitor selber sein.Je nach BIOS Version kommt noch ein defekter Tastaturcontroller in Frage allerdings scheidet das in deinem Fall wohl aus


    Deshalb erst mal Monitorkabel ersetzen bzw anderen Monitor anklemmen. Auf den richtigen festen Sitz der neu eingebauten Graka hast du geachtet ? zB bei AGP Graphikkarte die Veriegelung wieder geschlossen ?


    Hast du noch einen onboard Graphikanschluss an dem Rechner wo du den Monitor anschliessen könntest ?


    Nicht auszuschliessen ist auch ein Mainboarddefekt


    Mach auch den rechner mal spannungsfrei und nimm die Mainboardbatterie raus und setz sie nach ca 2 Minuten wieder ein,verbinde den Rechner mit dem Stromnetz und probier es dann noch mal mit der "neuen Graphikkarte"


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Hi
    also am Monitor oder Monitorkabel wird es wohl nicht liegen das habe ich schon probiert.
    Wahrscheinlich liegt es wirklich am Mainboard. Ich hatte schonmal Probleme mit meinem Mainboard und da wurde es ausgetauscht.Ich lasse lieber das Mainboard in Ruhe, da ich zu Große Angst habe es könnte was kaputt gehen! ;D
    Deswegen lasse ich es nochmal von dem Laden reparieren, wo ich meinen PC auch gekauft habe und das neue Mainboard bekommen habe. Danke für die Mühe =)
    mfg rokz

  • Hallo


    In frage kommt auch bei Award je nach Version eine defekte Tastatur


    Das könntest du noch probieren


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • kann das ehrlich an der Tastatur liegen, dass der Bildschirm schwarz bleibt?

  • Hallo


    Ist eigentlich unlogisch , die Fehler bezüglich der Graka bzw Monitor leuchten eigentlich eher ein aber testen würde ich es trotzdem.


    Ist die Ersatzgrafikkarte auch heile ?


    hast du keinen onboard Graphikanschluss am Mainboard zur Verfügung ?


    Edit: Bis jetzt war es immer in meinen Fällen oder bei Bekannten die Graphikkarte bei diesem Beep Code


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Hallo
    Nein ich habe leider keinen Onboard Grafikanschluss am Mainboard.
    Ich glaube, dass die Grafikkarte in Ordnung ist, aber ich hab das mit der Baterie rausnehmen noch nicht aussprobiert, weil ich glaube dass dann meine Garantie verfallen wird.-.-
    P.S.: Ich weiß, dass ich den PC einfach reparieren lassen könnte, aber das würde dauern weil ich nicht so schnell dahin kommen würde und vllt gibt es ja auch so eine Lösung.
    mfg rokz

  • achja hier noch die Fälle, wann ich keine Garantie bekommen würde(falls das Herausnehmen der Baterie die nicht gefärden würde):


    Mechanische Beschädigungen wie entfernte, bzw. unkenntlich oder unleserlich gemachte Serien Nr., Dellen, Kratzer, verbogene Kontakte, Bruch, sowie Beschädigungen durch falsche oder keine Kühlung oder durch Verpolung wie z.B. Schmauchspuren, Beschädigungen durch Übertaktung fallen nicht unter die Gewährleistung oder Garantie. Ebenso sind Reparaturversuche durch öffnen von Laufwerken, angebrochene Siegel von der Gewährleistung bzw. Garantie ausgeschlossen.


    Ebenso fallen misslungene BIOS-Updates nicht unter Garantie.

  • Hallo


    Garantie hast du schon jetzt verloren da du den Rechner geöffnet hast und geschraubt hast. :(


    Ein weiterer Punkt ist wenn es eine AGP Graphikkarte seien sollte hast du hoffentlich auf die richtige Spannung geachtet.Es gibt Karten mit 1,5 V und 3 V Baut man die mit der falschen ein zerfetzt es das Board :(


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • oh... ich kann es aber noch probieren. letzte mal hatte ich den PC auch schon geöffnet gehabt und die Garantie zählte noch! Am Besten mache ich jetzt nichts mehr daran!
    Danke für deine/eure Mühe.
    mfg rokz

  • Hallo


    Ja würde ich sagen kannst aber gerne mal das Ergebnis hier unter diesem Beitrag wieder posten.


    bis dahin


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Also ich hab den PC letzten Mittwoch abgegeben. Garantie war zum Glück noch drauf und gestern haben die angerufen und meinten meine Grafikkarte und meine Festplatte wäre defekt. -.- Bei der Grafikkarte wäre der DVI Ausgang defekt und bei der Festplatte die Sektoren... Jetzt dauert es 4 Wochen bis ich sie zurückkriege ;(
    Danke nochmal an alle für die Antworten!
    mfg rokz

  • ich hatte auch mal das problem und das lag bei mir an dem verstaubten speicher-steckplatz!
    irgendwie kams dazu dass die speicherkarte nicht anerkannt wurde und der pc nicht hochfahren konnte!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!