Medusa 5.1 und Realtek AC97

  • Hallo,


    ich hab mir das Speed-Link Medusa 5.1 ProGamer Edition Headset gekauft. Meine Soundkarte ist eine 5.1 Realtek AC97.
    Rear und Front Sounds funktioneren alle, nur der Subwoofer geht gar nicht. Auch bei der soundkarteneigenen Software (man kann da alle Boxen anklicken, die geben dann nen Ton entsprechend im Headset von sich) funktioniert der Subwoofer nicht. Der neueste Treiber für die Soundkarte ist drauf. Hat jemand ne Idee?
    Gruß

  • Hi,
    hast du auch 6-Channel eingestellt?
    Und du bist sicher dass du dein Headset in die richtigen Buchsen gesteckt hast?
    Wieviele Anschlüsse hat dein Sound, 3 oder 5? Falls du nur 3 Anschlüsse hast bleibt dir nur entweder das Mikro vom Headset einzustöpseln oder 5.1 Sound zu genießen. Beides geht dann net. Solltest du 5 Anschlüsse haben müssen die Stecker der Lautsprecher in den grünen, den fleischfarbenen und den schwarzen Anschluß.


    Gruß Babba

    Bootfahren ist wie Aquaplaning, nur größer!

  • Jepp,
    da sind sowohl Center als auch Sub dran. Wenn der Center funktioniert ist entweder der Sub beschädigt oder es wird kein entsprechendes Signal ausgegeben.
    Oder man muss ihn extra irgendwo anschalten.


    Gruß Babba

    Bootfahren ist wie Aquaplaning, nur größer!

  • Habs geschafft!


    Da offensichtlich im Internet mehrere Probleme dieser Art kursieren, aber keine Lösung, sag ich mal eben, wie es geht.
    Es ist ein Bug in der Realtek Software.
    Wenn der Surround-Sound nicht funktioniert, obwohl der 5.1 Modus in der Software eingestellt ist, einfach noch mal auf Stereo umschalten, dann wieder auf 5.1.
    Klingt dämlich, ist aber so. :)
    Vielleicht bekommet Realtek es ja irgendwann hin mit nem ordentlichen Treiber...
    Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!