• Hallo ihr paules-pc-User,
    was haltet ihr davon, uns Witze zu erzählen und über belanglose Themen, auszutauschen. Ich bin stark politisch interessiert aber andererseits auch für alles was Spaß macht, offen.

  • Zitat von white rabbit;652676

    Hier mal ein Witz:

    Politisch und ethisch leider voll daneben. Zum anderen heißen die Dinger Schokoküsse!


    ich fand ihn nicht schlecht....


    und früher sagte man schon anders dazu ;)

  • Es war einmal in Kopenhagen.


    Das nun folgende war wirklich eine Frage, die in einer Physikprüfung, an der Universität von Kopenhagen, gestellt wurde:
    Beschreiben Sie, wie man die Höhe eines Wolkenkratzers mit einem Barometer feststellt.


    Ein Kursteilnehmer antwortete:
    Sie binden ein langes Stück Schnur an den Ansatz des Barometers, senken dann das Barometer vom Dach des Wolkenkratzers zum Boden. Die Länge der Schnur plus die Länge des Barometers entspricht der Höhe des Gebäudes.
    Diese in hohem Grade originelle Antwort entrüstete den Prüfer dermaßen, dass der Kursteilnehmer sofort entlassen wurde. Er appellierte an seine Grundrechte, mit der Begründung dass seine Antwort unbestreitbar korrekt war, und die Universität ernannte einen unabhängigen Schiedsrichter, um den Fall zu entscheiden. Der Schiedsrichter urteilte, dass die Antwort in der Tat korrekt war, aber kein wahrnehmbares Wissen von Physik zeige...
    Um das Problem zu lösen, wurde entschieden, den Kursteilnehmer nochmals herein zu bitten und ihm sechs Minuten zuzugestehen, in denen er eine mündliche Antwort geben konnte, die mindestens eine minimale Vertrautheit mit den Grundprinzipien von Physik zeigte. Für fünf Minuten saß der Kursteilnehmer still, den Kopf nach vorne, in Gedanken versunken. Der Schiedsrichter erinnerte ihn, dass die Zeit lief, worauf der Kursteilnehmer antwortete, dass er einige extrem relevante Antworten hatte, aber sich nicht entscheiden könnte, welche er verwenden sollte. Als ihm geraten wurde, sich zu beeilen, antwortete er wie folgt: Erstens könnten Sie das Barometer bis zum Dach des Wolkenkratzers nehmen, es über den Rand fallen lassen und die Zeit messen die es braucht, um den Boden zu erreichen. Die Höhe des Gebäudes kann mit der Formel H = 0.5g * t² berechnet werden. Das Barometer wäre allerdings dahin!
    Oder, falls die Sonne scheint, könnten Sie die Höhe des Barometers messen, es hochstellen und die Länge seines Schattens messen. Dann messen Sie die Länge des Schattens des Wolkenkratzers, anschließend ist es eine einfache Sache, anhand der proportionalen Arithmetik die Höhe des Wolkenkratzers zu berechnen.
    Wenn Sie aber in einem hohen Grade wissenschaftlich sein wollten, könnten Sie ein kurzes Stück Schnur an das Barometer binden und es schwingen lassen wie ein Pendel, zuerst auf dem Boden und dann auf dem Dach des Wolkenkratzers. Die Höhe entspricht der Abweichung der gravitationalen Wiederherstellungskraft T = 2 Pi im Quadrat (l/g).
    Oder, wenn der Wolkenkratzer eine äußere Nottreppe besitzt, würde es am einfachsten gehen da hinauf zu steigen, die Höhe des Wolkenkratzers in Barometerlängen abzuhaken und oben zusammenzählen.
    Wenn Sie aber bloß eine langweilige und orthodoxe Lösung wünschen, dann können Sie selbstverständlich den Barometer benutzen, um den Luftdruck auf dem Dach des Wolkenkratzers und auf dem Grund zu messen und der Unterschied bezüglich der Millibare umzuwandeln, um die Höhe des Gebäudes zu berechnen.
    Aber, da wir ständig aufgefordert werden die Unabhängigkeit des Verstandes zu üben und wissenschaftliche Methoden anzuwenden, würde es ohne Zweifel viel einfacher sein, an der Tür des Hausmeisters zu klopfen und ihm zu sagen: Wenn Sie einen netten neuen Barometer möchten, gebe ich Ihnen dieses hier, vorausgesetzt Sie sagen mir die Höhe dieses Wolkenkratzers.


    Der Kursteilnehmer war Niels Bohr, der erste Däne der überhaupt den Nobelpreis für Physik gewann....

  • Die EU-Gesundheitsminister:


    Rauchen, der Verzehr von Fett, Zucker, Rindfleisch, Schweinefleisch, Alkohol, die Benutzung von Verkehrsmitteln, Leistungssport, ungeschützter Sex, das Essen in vielen deutschen Restaurants, Abmagerungskuren und Nasebohren, Reisen und fast alle anderen Tätigkeiten des Menschen gefährden die Gesundheit!!!

  • Der kleine Sohn geht zu seinem Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären könne, was Politik sei. Der Vater meint: "Natürlich kann ich dir das erklären. Nehmen wir mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause. Also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windel liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?" Der Sohn ist nicht ganz sicher und will erst mal darüber eine Nacht schlafen.
    In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am Elternschlafzimmer, doch die Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen sich die beiden nicht stören.
    So geht er halt wieder ins Bett und schläft weiter.
    Am Morgen fragt ihn der Vater, ob er nun wisse, was Politik wäre und es mit seinen eigenen Worten erklären könne. Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Schei**e!"



    Kommt ein Mann zum Metzger und sagt:
    200 g Leberwurst, aber bitte von der dicken groben.
    Antwortet die Verkäuferin:
    Tut mir leid, die ist heute leider in der Berufschule



    Was ist ein Bär der schreiend auf einer Kugel sitzt ?
    - Ein Kugel-schrei-ber



    Was ist grün und hüpft durch den Wald?
    -Ein Rudel Gurken.
    Was ist falsch an dem Witz? Die Gurke ist kein Rudelgemüse.



    (In der Hoffnung das diese nicht auch wieder zu anrüchig sind und gelöscht werden :roll: ...aber wie unsere Kanzlerin immer so schön sagt: "Wir müssen einen Kompromiss finden!")

  • Die Katze:
    Man schüttet Benzin drüber - "Wuff!"


    Der Hund:
    der kommt in die Gefriertruhe, wenn er gefroren ist nimmt man ne Kreissäge und "Miaaooooo"

  • Hier mal ein bisschen schwere Kost. :cool:


    Ein Student fällt bei der Klausur in "Logistik + Organisation" durch.

    Die Diskussion danach:

    Student:>> "Sie bestrafen mich! Verstehen Sir überhaupt etwas davon"?

    Professor:> "Ja sicher, sonst wäre ich nicht Professor"!

    Student:>> "Gut, ich will Sie etwas fragen! Wenn Sie die richtige Antwort geben, nehme ich meine schlechte Note Fünf und gehe. Wenn Sie jedoch die Antwort nicht wissen, geben Sie mir eine Eins"!


    Professor:> "Wir machen das Geschäft"!

    Student:>> Hier meine Frage: "Was ist legal aber nicht logisch, logisch aber nicht legal und weder logisch noch legal"?

    Der Professor kann ihm auch nach langem Überlegen die Antwort nicht geben und gibt ihm eine Eins!

    Danach ruft der Professor seinen besten Student und stellt ihm die gleiche Frage!

    Dieser Antwortet so:> Sie sind 63 Jahre alt und mit einer 35-jährigen Frau verheiratet. Dies ist legal, jedoch nicht logisch!

    Ihre Frau hat einen 25-jährigen Liebhaber. Dies ist zwar logisch, aber nicht legal.
    Sie geben dem Liebhaber Ihrer Frau eine Eins, obwohl er durchgefallen wäre. Das ist weder logisch, noch legal!


    ---------------------------------------------------------------------------

    Und hier die gleiche Frage, wenn Ihr Euch am Arbeitsplatz befindet!


    Was ist bei uns "legal aber nicht logisch", "logisch aber nicht legal" und "weder logisch noch legal"?

    Euch fällt nix ein?

    Dann hier für Euch die passende Antwort!


    Es ist legal, dass wir hier sitzen und arbeiten, aber nicht logisch!

    Es ist logisch, dass wir dabei Witze schreiben/mailen aber nicht legal!

    Und es ist weder logisch noch legal, dass wir dafür bezahlt werden!

    In diesem Sinne, frohes, logisches und illegales Schaffen...! :D

  • :D


    Ein Bayer, ein Franzose und ein Türke stehen vorm Himmelstor und bitten um Einlass. Gott jedoch spricht “Ihr wart alle nicht ganz sündenfrei und so muss ich euch noch eine Prüfung auferlegen. Ihr müsst ein Jahr lang hermetisch abgeriegelt in einem Raum Leben”.


    Die drei beschweren sich jedoch so immens, dass Gott sich erbarmen lässt und ihnen gewährt eine Sache mit in den Raum zu nehmen. Der Deal ist perfekt. Der Bayer wünscht sich einen Bierkrug dass er nie versiegt, der Franzose eine Frau welche immer Liebe möchte und der Türke eine Schachtel Zigaretten die nie leer wird.


    Ein Jahr später möchte Gott sie in das Himmlische Reich einlassen, da sie die Prüfung bestanden hatten. Der Bayer jedoch sprach mit dem Bierkrug auf seinem Wanst “Mir gefälltes so gut ich bleib für immer hier”. Überrascht von der Aussage des Bayern öffnet Gott das Zimmer des Franzosen welcher meint “Frau ist wunderbar, isch bleiben für immer iiiier!” Sehr verbittert über den Fehlschlag seiner Prüfungen öffnet Gott die Tür des Türken, welcher hinter einem riesen Berg Zigaretten hervorgeschossen kommt: “HAST DU MAL FEUER?”

  • wieder was..^^

    Zitat

    <ooze> ist eigentlich mal jemanden aufgefallen, dass amokläufer ausschließlich windows einsetzen?




    Zitat

    <Steel> ich raube keine kopien - ich mach mir einfach selbst eine^^

    [LEFT]



    [/LEFT]

  • Lüle:
    Das mit dem Windows ist aber jetzt keine Anspielung, oder?
    Man stelle sich das vor ....das ganze PPF voll mit Amokläufern 8O



    Ok, zurück zum Thema...


    Was ist ein Keks unter einem Baum?
    Ein schattiges Plätzchen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!