PC fährt jahrelangem Stillstand nicht hoch

  • Hallo miteinander!


    Mein Pc war ca. 4 Jahre nicht in Betrieb (total stromlos) und will jetzt nicht mehr hochfahren. Es zeigt sich nur ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem weißem Balken links oben im Bildschirm.
    Eine Neuinstallation läßt sich ebenfalls nicht durchführen. Nach Einlegen der XP-CD startet das Laufwerk, liest auch die Treiber usw. ein und bleibt dann mit schwarzem Bildschirm stehen.
    Das gleiche passiert, wenn ich versuche im abgesicherten Modus hochzufahren.


    Ich habe es mit der Rettungs-CD von Computerbild versucht, da liest er alle auf der CD vorhandenen Programmein und führt sie durch. Die Grafikkarte ist demnach also i. O.
    Bevor ich den PC wegstellte lief alles einwandfrei.


    Das System ist Windows XP mit SP2. Mehr weiß ich nicht, da ich ja nichts einlesen kann.
    Kann es sein, das es an der Batterie liegt?
    Wie Ihr seht, habe ich wenig Ahnung vom PC, ich möchte ihn nur wieder zum Laufen bekommen.


    Es wäre schön, wenn mir jemand einen Tip geben könnte.


    Mit fg, Wolfgang

  • Zitat von wolfgang57;654702


    Kann es sein, das es an der Batterie liegt?


    Das wäre der erste Anhaltspunkt und nach vier Jahren liegt es nahe, das die Knopfzelle den Dienst quittiert hat!
    Die Festplatte, läuft diese an? Desweiteren schau nach den Elkos(aufgebläht, geplatzt) auf dem Motherboard und eine Grundreinigung...

    Grüße
    X-MAN

  • Hallo


    Wechsel mal die Mainboardbatterie ist nicht der Kostenpunkt ca 3 Euro


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Hallo!


    Die Mainboard-Batterie habe ich gewechselt. Die Anschlüsse, soweit ich sehen konnte sitzen alle fest. Ich habe eine ältere Festplatte eingebaut, genau dasselbe Problem.
    Es scheint mir fast, falls sowas möglich ist, das er keinen Zugriff auf die Festplatte hat. Könnte das sein?
    Wenn ja, was könnte ich noch machen??


    mfg, Wolfgang

  • Hallo


    Was schnurrt den alles so ?


    Netzteil läuft an ?


    CPU Lüfter dreht sich ?


    hört man typische Startgeräusche ? Plattengeräusche


    blinken irgendwelche LED'S am Tower ?


    Bekommst du ein Bild beim hochfahren


    oder startet er und eiert dann nur rum ohne Bild und Geräusche ?


    Schon mal ein anderes Netzteil ausprobiert um ihm Leben einzuhauchen ?


    Festplatte hängt über IDE Kabel am IDE Port 0 bzw 1 auf dem Board und ist als Master gejumpert(Steckbrücken an der Festplatte)


    poste auch mal wenns geht ein Bildchen aus dem "Innenraum"


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Moin,


    die Laufwerke werden erkannt, die CD's werden ja eingelesen. LED's am Tower blinken auch. Wenn ich die Windows_CD einlege und den Rechner neu starte, werden beim Setup die Treiber usw. installiert.
    Soll es zum formatieren bzw. aussuchen der Partition gehen, erscheint ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem weißen Balken oben links. Mehr geschieht, kein Geräusch weiter, nur das blinken.


    mfg,
    Wolfgang

  • Hi,
    gewartet habe ich gute 2 Stunden, ohne Ergebnis. Der Pc ist ca. 6 Jahre alt und stand die letzten 4 Jahre unbenutzt im Schrank. Was verbaut ist weiß ich nicht mehr, ich komm ja nicht in die Systensteuerung und Everest kann ich ja auch nicht zum Auslesen installieren.
    Woran kann ich denn im Bios sehen, ob die Festplatte erkannt wird?


    Wolfgang

  • du kannst im BIOS erkennen, ob die Festplatte erkannt wird, wenn sie erkannt wird... so einfach is des
    Allerdings bootet der ja auch schon von Festplatte...


    Du kannst mal die Seitenwand des Geräts abmachen, und Bezeichnungen Aufschreiben, die du erkennen kannst
    also Mainboard (steht irgendwo zwischen den Kartensteckplätzen)
    Festplatte und Prozessor, vielleicht kannst du auch noch die Wattangabe des Netzteils sehen
    gehe mal ins BIOS, da gibt es irgendwo den Punkt "Load optimized settings" oder "Load Defaults" oder so in der Richtung, und wähle diesen Punkt, beantworte die Frage mit JA, dann auf Save and Exit, und boote dann nochmal... ziehe mal alle Geräte aus den USB-Abschlüssen raus...
    und dann starte

  • Hallo


    Er startet von der CD um das BS aufzuspielen lädt die Daten in den RAM und wenn er dann auf die Partitionen gehen soll ist schicht.


    Also erkennt er auch scheinbar keine Festplatte :(


    Kontrolliere mal im BIOS wie schon hier geschrieben ob die Platte erkannt wird.Er muss sie dir auch beim hochfahren anzeigen zB


    Primary Master oder Primary Slave etc

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Eine Frage wäre sicher interessant.
    Warum wurde er vor 4 Jahren abgestellt?
    Hatte er damals bereits Probleme gemacht und wurde deshalb auf Eis gelegt?

  • Hallo


    Ja und ob mal ein anderes NT probiert worden ist hat er auch noch nicht verraten. :oops:


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Moin,


    wenn ich den PC starte zeigt er doch nur den schwarzen Bildschirm. Er zeigt mir also keine Festplatten an. Vor 4 Jahren, als er still gelegt wurde, lief er einwandfrei. Ich habe mir damals einen neuen gekauft, weil er mir einfach zu langsam und die Festplatte zu klein war.
    Mir fällt gerade ein, das ich ihn später noch einmal hochgefahren hatte, um Daten zu suchen. Da fuhr er auch einwandfrei hoch, nur jetzt nicht mehr...


    Wolfgang

  • Hallo


    Hast mir oder uns immer noch nicht veraten wie es sich mit einem anderen Netzteil verhält ? :evil:


    mfg sea :)

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Wenn ich eine sogenannte "Rettungs-CD" von Computerbild oder Com einlege, dann arbeitet er die "Programme" auf der CD durch. :(


    Also, teilweise arbeitet der PC, das ist ja das komische...

  • Ist schon unglaublich, ich glaube wolfgang57 wurde dreimal gefragt ob er ins BIOS kommt, aber er ignoriert es gekonnt.


    Das ihr überhaupt noch Nerven habt und weiter macht. Er gibt doch sowieso keine Antwort auf eure Fragen.


    Aber ich werde ihm auch eine Chance geben und nun die Frage aller Fragen stellen:


    Kommst du ins BIOS und wird die Festplatte dort erkannt?



    Wenn du mit dieser von dir erwähnten CD starten kannst, ist da auch ein Tool drauf um Festplatte und RAM zu testen?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!