Alten PC aufrüsten

  • Hallo,


    da meine Schwester nicht mehr mit ihrem 4 Jahre alten PC zurecht kommt, wird es Zeit, möglichst kostengünstig aufzurüsten.


    Folgendes bleibt übrig:
    - Radeon 9800 Pro (AGP)
    - Festplatte
    - Laufwerke
    - Gehäuse


    Dementsprechend brauche ich ein neues Mainboard, einen Prozessor (am besten boxed), ein Netzteil und Arbeitsspeicher.


    Mir schwebte da ein Core 2 Duo vor, damit man ein paar Jahre Ruhe hat. Dementsprechend suche ich ein Mainboard mit 775er Sockel und AGP-Slot... da gibt es leider nur eins: Asrock 4CoreDual-SATA2 R2.0 für 60€.
    Dazu 2 GB Arbeitsspeicher mit max. 667 Mhz, da nicht mehr vom Mainboard unterstützt wird -> + 20€ = 80€
    Dazu ein Intel Core 2 Duo E7300 Box -> + 110€ = 190€
    Dazu ein 350W Netzteil z.B. BE Quiet! Straight Power 350 Watt -> + 42€ = 232€


    Da stellt sich mir die Frage, ob es sich nicht eher lohnen würde, auf "neuere" Komponenten zu setzen..?
    Intel® Core 2 Duo E7300 120€
    GigaByte GA-G31M-ES2L (inkl. Intel 3100 onboard Grafik) 52€
    be quiet! Straight Power BQT E6-350W 52€
    Corsair DIMM 2 GB DDR2-800 Kit 32€
    + evtl. eine HD3650 mit 512 MB und 128 Bit 61€


    => 256€ bzw. 317€ mit Grafikkarte


    Ist die HD3650 der 9800er ebenbürtig? Reichen da noch 350W aus? Oder 400W min.?


    Schönen Gruß und danke für Anregungen / Kommentare
    b.

  • ich würd dir empfehlen ein neues system zu kaufen. dann kommste endlich los von agp und kansnt dann irgendwann auhc mal ne neuere graka oder was andres reinbauen. mit agp biste schon arg eingeschränkt zumal des auch teurer ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!