Arbeitsspeicher

  • Hallo, ich habe mal eine Frage an die Experten hier.


    Habe mir einen Rechner gekauft (Ebay) und der sollte statt 2GB 4GB Arbeitsspeicher haben, dafür Aufpreis bezahlt. Nun hab ich Everest draufgemacht und mal geguckt: Hat nur 2GB Arbeitsspeicher, jedoch knappe 4GB AUslagerungsdatei.
    Nun meinne Frage: Ist da so alles okay gelaufen oder bin ich beschissen worden?


    Wäre foh über nicht zu komplizierte Antworten ;)
    Danke und Grüße
    Simon

  • Danke für die schnelle Antwort! Dort steht sogar nur 1,87 GB. MIst!:( Dahinter steht noch physikalische Adresserweiterung, aber das hat wohl nichts damit zu tun oder?

  • Bin eh schon genervt von dem KAuf, war ewig lange LIeferzeit..
    250Gb HD AMD Athlon(tm) 64X2 DualCore Processor 5000+ 2,61Ghz 1,87Gb RAM.
    Habe 24,90 extra bezahlt für insges. 4Gb RAM. Auf dem Rechner war XP Prof, hab aber formatiert und mein altes XP Home draufgemacht, weil es war nur XP Pro als Englische Ausgabe dabei. Der User ist leider in der Zwischenzeit bei Ebay rausgeflogen (scheinbar stimmt da an seinem Verkäufermanieren was nicht). Ich bin ja überhaupt froh, dass der Rechner noch bei mir angekommen ist. Habe die Tel-Nummer von dem TYP, mal sehen....

  • Hallo nochmal!
    Wenn ich jetzt (z.B bei Conrad) Arbeitsspeicher bestelle, welchen sollte ich dann nehmen?
    Daten vom Motherboard: Informationsliste Wert
    Motherboard ID 04/16/2008-NF-MCP61-6A61KCDHC-00


    Wenn ich am Ende 4gb haben will (2gb hab ich drin) muss ich einen zweir dazustecken oder ihn in einen 4er austauschen?


    Wer weiß was?
    MFG SImon

  • Hallo


    Die knapp 2GB RAM sollten aber auch reichen :D


    Windows XP in der normalen 32 bit Version verwaltet ausserdem maximal 3 GB RAM.


    Du hast an deinem Rechner eine Onboard Grafik heißt die Physikalische Adresserweiterung.Es wird in diesem Fall Speicherkapazität an RAM für den Grafikchip einbehalten und deswaegen 1,87 GB


    Mit der Mainboardbezeichnung bzw der Nummer kann ich wenig anfangen deswegen schraub ihn auf und poste die Mainboardbezeichnung die auf dem Board aufgedruckt ist oder nimm Everest Home Edition und lese die Hardware aus.


    Mit Everest erfährst du auch den eingebauten Arbeitsspeicher :)


    Im Programm unter Motherboard/SPD


    Dafür vor dem Eintrag auf das + klicken um an den SPD Eintrag zu kommen.


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • hallo sea!


    hm, mag sein, dass 2 gb auch reichen, aber ich dachte es wäre dann noch schnell mit mehr ;)
    everest hab ich installiert und der sagt, es sind 1916 MB Arbeitsspeicher. Das SPD lässt sich nicht anklicken und der Name des Motherboards ist unbekannt - oder wird nicht erkannt. Ich nehme an es ist bestimmt viel Schrott zu sehen wenn ich den Kasten aufschraube. Dafür habe ich aber erst morgen Nachmittag zeit!
    Schonmal Danke für die Antwort, ich sag dann nochmal bescheid...
    MFG, Simon

  • Conrad hat Apothekenpreise!!!!

  • Hallo


    Wenn du eine oboardgraka hast die 256 MB shared Memory hat nimmt dir diese im schlimmsten Fall 256 MB vom RAM weg zB beim Spielen :(


    Poste mal die genaue Boardbezeichnung


    Ich gehe mal davon aus das es schon DDR 2 RAM Module mit 667 Mhz oder 800 Mhz sind.


    Poste auch mal was auf den RAM Riegeln steht (ausbauen)


    aber die ganze Schrauberei komplett ohne Strom bitte also Stecker ziehen !!!!


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Zitat von simha;655731

    "Geforce 6150SE (bis zu 256MB shared Ram) onboard"


    Hmm, was bedeutet "meine Limitierung ist dann ganz weit weg?"


    Das bedeutet:


    Wenn du 4 GB Ram hast, wird der PC nicht schneller, aber du musst schon sehr viel machen, um ihn Speichermässig in die Knie zu zwingen... Das Limit des PCs liegt nun für normale Anwendungen weiter weg, wenn du statt 2 GB 4 GB verbaust...
    ich habe 8 GB verbaut und sehe, das dies manchmal zu wenig ist....
    aber ich kann 99,9999 % aller Programme ohne Sorgen starten... eines ist aber halt sehr RAM-Hungrig

  • [LEFT]Danke Deacon für die Aufklärung :)


    Habe den RAM jetzt ausgebaut ( sea --> ohne Strom ;) ) es steht drauf:
    Team Group, TVDD2048M800C5
    2GB DDR II800MHz


    Das Motherboard ist NoName made in china, das einzige was da draauf steht ist ECS 15-V09-011012


    MfG, Simon



    [/LEFT]

  • Hallo


    Was hast du denn noch an Speicherbänken frei auf dem Mainboard


    Hast du zur Zeit einen Riegel a 2GHz verbaut oder 2 Stck a 1 GB ?


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!