Windows XP Key wechseln

  • Hallo,


    folgendes Problem:


    Ich habe hier einen PC stehen, auf dem eine illegale Windows XP Prof. Version installiert worden ist (nicht von mir), aber das ganze läuft schon seit einiger Zeit... Na ja jedenfalls kommt da dann immer die Meldung von diesem "genuine advantage tool", dass es eine illegale Version etc. ist...


    Der Besitzer dieses PCs hat mich nun gebeten, eine originale Version von Windows XP zu kaufen und zu installieren.


    Nun habe ich also eine originale Windows XP Prof. Version gekauft und das einfachste wäre, wenn ich einfach den Produktkey ändere, damit ich nicht alles neu installieren muss.


    Da dies illegale XP Version aber eine andere ist, als die Originale, kann ich nicht so einfach den Key ändern, da er nicht angenommen wird.


    Die Frage ist jetzt also, ob man auf offiziellem Wege da irgendwas machen kann, damit ich wie schon gesagt nicht alles neu installieren muss?


    danke!

  • super, das "Windows Product Key-Aktualisierungstool" hat funktioniert!


    hatte zwar vorher schon so ein Tool von Microsoft ausprobiert, aber da kam dann immer die Meldung, dass der Key ungültig ist.



    Jedenfalls kommt jetzt diese Meldung:
    [Blockierte Grafik: http://www.postimage.org/aVwguWS.jpg]


    das Problem dabei ist, dass wenn ich den normalen Aktivierungsassistenten unter Programme -> Zubehör -> Systemprogramme aufrufe, dieser sich kurz öffnet (zumindest einen Prozess im Taskmanager sichbar) jedoch gleich wieder weg ist.


    Hab bereits neugestartet und den Trick mit dem Regkey von Link zum Deaktivieren von Windows probiert, aber immer das gleiche.

  • Hallo,

    wenn mich nicht alles täuscht, ist dem illegalem Win-XP-Prof. der Zahn gezogen worden, diese Version zu aktivieren.

    Du hast nun einen gültigen Key, aber immer noch keine legale Version Windows. Da wirst Du an einer Neuinstallation nicht vorbeikommen, oder Du musst, mit der neuen legalen CD, eine Reparaturinstallation versuchen.

  • Muss ja keine illegale Version sein... gab ja massig legale die MS als Raubkopie abgestempelt hat und auch noch abstempelt!

    Dafür gab es mal bei Computerbase ein Tool, wurde aber entfernt! :|

  • schotti111:
    Das Productkey Aktualisierungstool funkioniert ausschließlich mit der Eingabe eines neuen, gültigen und legalen Product-Keys. Microsoft hat das angeboten, um Benutzern, die bisher - wissentlich oder unwissentlich - mit einem nicht legalen Windows unterwegs waren, den Schritt in die Legalität zu erleichtern.


    Bei Preisen von unter hundert Euro für eine legale Windows Version kann ich über den Gebrauch gecrackter Versionen sowieso nur noch mit dem Kopf schütteln, aber der Schritt einer kompletten Neuinstallation war es vor allem der Benutzern, die im Prinzip willig waren, auf ein legal erworbenes Windows umzusteigen, die Latte sehr hoch gehängt hat. Mit dem Tool ist es also ohne Neuinstallation (!) möglich, den Product-Key zu ändern.

    Ist die Änderung, wie bei DysenteryGary, erfolgreich, muss das "neue" Windows natürlich noch aktiviert, also de facto bei Microsoft angemeldet (...nicht registriert!) werden. Dabei kann es allerdings durch noch vorhandene Systemdateien des "alten" Systems , zu den beschriebenen Problemen kommen.

    Dann kommt regelmäßig die telefonische Aktivierung ins Spiel. Mit dem nun legalen Windows hat man bei MS den Status "Kunde", auch wenn das bei OEM-Versionen, bei denen nicht MS sondern der Händler den Support übernimmt, sicher nur eingeschränkt gilt. Als solcher kann man guten Mutes mit dem Supportcenter Kontakt aufnehmen und frei von der Leber Weg über den Einsatz des Productkey Aktualisierungstool berichten und um telefonische Aktivierung bitten. Ich selbst habe das, dienstlich wie privat, bereits mehrere Dutzend Male durchgeführt und bin immer und ausnahmslos sehr freundlich rasch und kompetent bedient worden... also nur zu. :D

    Gruß,
    Tunarus

  • Hallo,


    ich habe da auch ein Problem: ich habe bei ebay ein thinkpad gekauft....windows XP pro war drauf....der key klebt auch hinten drauf....so, nun musste ich aber das betriebssystem neu aufspielen. Da ich keine CD dazu bekommen hatte, habe ich mir bei nem Kollegen eine geliehen, dort war aber nur eine gecrackte version drauf....so, nun dachte ich mir: wenn du einfach diese version aufspielst und den key in den, der hinten drauf klebt, änderst, müsste ich es doch aktivieren können.....hab gegoogelt und dieses Tool von microsoft gefunden...jedoch klappt dasd bei mir nicht: er sagt, dass es keine legale version ist, und brciht das dann ab....ich komm gar nicht zu dem fenster, wo man den key eingeben kann....


    auch mit Start->ausführen->regedit b.a klappt auch nicht... ( Produkt-Key ändern ohne Neuinstallation @ PCShow.de )


    wäre schön, wenn mir jemand noch weitere tipps geben kann...*verzweifel*

  • Hallo


    Aus deinem Link :


    Bitte beachte, dass dieser Tipp nur für Besitzer einer legalen Corporate Lizenz von Windows XP Professional ist. Der Tipp ist nicht für diejenigen, die versuchen anhand des Verfahrens Produkt-Keys aus einer illegalen Liste mit Microsoft Lizenzen durchzuprobieren - Das ist strengstens untersagt.


    Ich denke damit ist alles gesagt :)


    Entweder nun eine neue legale Version erwerben oder den Verkäufer bei ebay unter Druck setzen.


    Dieser Beitrag wird hiermit geschlossen


    Ich bitte für Euer Verständnis


    mfg sea :)

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!