A7N8X-E Deluxe und Qimonda 1GB DDR2-RAM???

  • Hallo Community!
    Also, ich habe eine A7N8X-E Deluxe Motherboard mit zwei 512MB RAM Speicher von Corsair. Nun überlege ich, ob ich noch einen Qimonda 1GB DDR2-RAM-800MHZ in den freien Sockel stecke, aber ich bin mir noch ziemlich unsicher wegen der Kompatibilität. Den Nutzen dieser Aktion lassen wir mal beiseite. Was muss ich dabei alles beachten? Wäre echt nett wenn mir jemand unter die Arme greift bevor ich alles zerschieße ;)
    Ich weiß, dieses Thema wurde bezüglich dieses Motherboards des öfteren diskutiert, aber mir geht es speziell um diesen RAM.
    Vielen Dank und frohe Weihnachten:D
    Holger


    EDIT: Kann es sein, dass ich eigentlich SD-RAM benutzen müsste?

  • Du musst auf jeden Fall SD-RAM da rein tun, denn alle heutigen Speicher sind Synchonous Dynamic Random Acces Memory...
    Leider haben sich in der Praxis sehr verwirrende Abkürzungen etabliert, die ich der folgenden Auflistung mal voranstelle:


    Man (und Frau) unterteilt die heutigen Speicherarten auf DIMMs (Dual Inline Memory Module) in


    SDRAMSDR-SDRAM (Singel Data Rate) mit zwei Kerben in der Anschlussleiste und 168 Kontakten,


    DDRDDR-SDRAM (Double Data Rate) mit nur einer Aussparung und 184 Kontakten,


    DDR2 und DDR3DDR2-, DDR3-SDRAM mit einer versetzten Aussparung und 240 Kontakten.


    Die DDR2- und DDR3-Speicher unterscheiden sich also nur in der Postion der einzelnen Kerbe im Anschluss und in ihren möglichen Geschwindigkeiten durch den jeweils seit DDR1 (=DDR) verdoppelten Prefetch...


    Und nun die schlechte Nachricht zum Schluss:
    Das A7N8X-E Deluxe benötigt DDR-Speicher.
    Du kannst also keine DDR2-Module dort verwenden.

    Nicht verzagen. Kato fragen!
    Wo geholfen wird, da fallen Späne...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!