plötzliches Druckerproblem

  • moin moin,
    Win XP, SP3, HP PSC 1200
    Ich habe seit ein paar Tagen ein plötzliches Druckerproblem, ohne dass mir bewußt wäre, zuvor am System etwas geändert zu haben. Wenn ich ein Dokument ausdrucken will, egal, ob unter Word, im Editor oder über die Druckersoftware eine Testseite, kommt folgende Meldung, gefolgt von einem kurzen Ruckeln des Druckers und einem späteren Durchziehen einer leeren Seite:
    "Das Dokument kann aufgrund eines Systemfehlers nicht gedruckt werden.
    Versuchen Sie es erneut. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, starten Sie Windows neu und wiederholen Sie den Druckvorgang."
    Am Kabel liegt es nicht, das habe ich ausgewechselt. Den Treiber habe ich ebenfalls aktualisiert und neu installiert. Am Drucker selbst liegt es offenbar auch nicht, denn unter Linux tut ers. Hat jemand eine Idee, was ich noch tun könnte?
    Gruß, Jochen

  • moin und danke erst einmal für die Antwort. Aber das ist es ja gerade! Ich habe jetzt alles noch einmal exakt nach Anleitung durchgeführt und bekomme wiederum diese Fehlermeldung, die ja nicht einmal aussagt, worum es denn in etwa gehen könnte.
    Gruß, Jochen

  • Hallo


    schon mal die Testseite drucken lassen ?


    funktioniert die denn oder macht er dort auch zicken ?


    Drucker schomn mal einem Reset unterzogen also einmal komplett vom Stromnetz trennen und wieder drann hängen sowie den Rechner mal neu gebootet ?


    Sind noch Druckaufträge in der Warteschlange gespeichert ? dann mal löschen


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • moin,
    wie ich oben beschrieben habe, auch bei der Testseite kommt diese Meldung.
    Druckerwarteschlange gelöscht, auch schon vom Stromnetz genommen, alles hartnäckig negativ.
    Mit kam aber da ein Gedanke: Kann das am SP 3 liegen? Würde ich ja gerne entfernen, kann es aber offenbar nicht, denn unter "Systemsteuerung - software" sind zwar jede Menge Sicherheitsupdates (KB...xxx) angezeigt, nicht aber SP 3. Installiert ist es. Bekomme ich das auf eine andere Weise noch weg? Bzw. hat das Teil eine bstimmte KB-Nummer?
    Jochen

  • Zitat von Wuotan;658621

    Hi
    Druckt er denn über die Kopierfunktion ohne PC?

    Zitat von staja;658270

    Am Drucker selbst liegt es offenbar auch nicht, denn unter Linux tut ers.

    ... :|

    Nicht verzagen. Kato fragen!
    Wo geholfen wird, da fallen Späne...

  • Zitat von Wuotan;658621

    Hi
    Druckt er denn über die Kopierfunktion ohne PC?


    ja, wie schon gesagt, von einem anderen Rechner unter Linux funktioniert er. Er druckt übrigens auch die Kalibrierseite aus... (!).


    Ich habe jetzt mal an HP geschrieben. Sollten die mir antworten, melde ich mich hier noch einmal (ich finde es so ärgerlich, wenn man Themen oder Fragen, wie diese, zwar einigemale unter google findet, nirgends aber eine Lösung. Da heißt es dann mitunter nur: "ich habe es hinbekommen", gesagt wird aber nicht, wie. Und so ein Forum hilft ja oft auch allein mit der Suche, man braucht ja nicht jedes Problem immer wieder neu zu erfragen). Also, ich melde mich wieder. Danke erst einmal für Eure Hilfe. Bin aber auch weiterhin für jeden Tipp dankbar.
    Jochen

  • moin moin,
    da bin ich wieder. Wünsche allen einen guten Rutsch und ein frohes Neues Jahr!


    Der Drucker tut es wieder, nachdem ich einen in der Antwort von HP empfohlenen Druckertreiber "Deskjet 3740-Series" installiert habe. Woran das Problem nun gelegen hat und liegt (denn der alte Treiber tuts ja nach wie vor nicht), wurde nicht mitgeteilt.


    Dazu aber noch ein paar Auffälligkeiten: Bei meinen weiteren Versuchen stellte ich fest, dass auch die Deinstallation des alten PSC1200er Treibers nicht oder nicht richtig funktionierte. HP-Ordner unter ...\Programme blieben mit Inhalten erhalten.
    Bei der erneuten Installation der PSC1200 Treibers dagegen kam es zu einer Meldung, in der eine "Status-Disk" gefordert wurde. Nachdem ich dann die OriginalHP-CD mit dem Treiber angeboten habe, kam die Meldung, dass eine "status.msi" nicht gefunden würde.
    Kennt jemand diese Datei bzw.Meldung?


    Gruß, Jochen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!