ständig offline

  • hallöchen,


    ich weiss absolut nicht mehr weiter:
    ich habe seit einger zeit zwei rechner angeschlossen ans internet einen stand pc und einen laptop. der router ist ein speedport w503v, beide sind mit kabel angeschlossen. ich habe bisher 4 mal mit herrn telekom gesprochen und dreimal mit frau telekom, sie sind mit mir die internetoptionen durchgegangen und die leitung wurde getestet, wurde zur diagnose geschickt udn wäre alles ok...ja...frau maya, da können wir ihnen jetzt nicht mehr helfen. jetzt ist das ganze so dermassen nervig, ich fliege im 3 minuten takt raus, habe auch icq laufen und da steht dann nach ein und auswählen irgendwann..hoppla icq hat ein problem, auch nervig. so virenprogramme hab ich nicht auf den rechnern nur das üblcihe angeschaltet was ich über die systemsteuerung finden kann.
    weiss wer was mein problem sein könnte?


    lg

    Wer braucht schon eine Signatur....

  • den laptop habe ich neu gekauft und das war sofort am ersten tag so leider

    Wer braucht schon eine Signatur....

  • Hatte ein ähnliches Problem
    nach dem ich den Router nicht mehr vom Stromkreis
    getrennt hatte (auch Nachts nicht) war das Problem verschwunden.

    Gruß
    Rolf

  • der router läuft die ganze nacht, also die grünen lampen sind immer am brennen

    Wer braucht schon eine Signatur....

  • ich hab nochmal drüber nachgedacht könnt es am router liegen? der falsche? oder weil die firewall an ist?

    Wer braucht schon eine Signatur....

  • hallo, kennt jemand einen guten telefondienst wo man anrufen kann die einen beraten? mit der telekom komme ich gar nicht weiter.
    oder gibt es hier jemanden der das richitg kann? würde mich natürlich auch erkenntlich zeigen

    Wer braucht schon eine Signatur....

  • ich nehme an der router wurde schonmal neu gestartet?
    wenn nein, mal versuchen.


    EDIT:
    wenn nur ein PC am router ist, ist dann das problem noch vorhanden?

    [LEFT]



    [/LEFT]

  • ja den router habe ich schon neu gestartet, hab grad mit wem teleniert, ich denk es liegt an dem router, ich ruf mal bei der telekom an und lass mir nen neuen schicken.

    Wer braucht schon eine Signatur....

  • Meine Empfehlung:


    T-Offline kündigen, bei Arcor anmelden!


    Wir haben 4 Rechner und 7 Mailadressen, und alles funktioniert einwandfrei!


    Rabe


    (übrigens auch incl. Telefon über Arcor -OHNE Grundgebühr... 29,- für DSL6000-Flat incl.Telefonflat!)

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Hallo


    Fängt die T-DSL Leuchte am Router im Moment des Verbindungabbruches an zu blinken ?


    Benutzt du die T_online Software um eine Verbindung zum Internet herzustellen ? oder hast du die Zugangsdaten direkt im Router eingegeben sowie die Dauerverbindung im Router aktiviert.


    In dem Speedport kannst du nämlich auch die Zeit einstellen nachdem er zB bei Inaktivität beim Surfen die Verbindung trennt und erst wieder aufnimmt wenn du wieder eine Aktion durchführst (anklicken etc)


    Überprüfe dies mal


    Einen neuen Splitter hast du ja schon bekommen wie ich weiss :)


    Eine Frage wäre noch ob du zu der DSL Verkabelung ein weiteres Telefon parallel geschaltet hast also in einem anderen Raum zB welches an einer normalen Telefondose angeschlossen ist. Dann kann es auch zu solchen Problemen kommen.


    Allerdings habe ich auch den Router in Verdacht da man über dieses Modell wirklich nichts gutes zur Zeit liest. :(


    Könntest höchstens einen kompletten Reset des Routers nach Handbuch mal durchführen oder eine aktualisierte Firmware aufspielen.


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Maya


    Es gibt hier noch einen Beitrag der die selben Probleme mit der selben Hardware (Router ) beschreibt. Bei diesem hat eine Aktualisierung der Firmware geholfen da auf dem Router scheinbar im Auslieferungszustand eine fehlerhafte drauf ist.


    Firmwareupdate kannst du über die Konfigurationsoberfläche des Speedports durchführen.


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!