dfü-Verbindung xp

  • Hallo zusammen,
    Habe folgendes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Habe in meinem Rechner eine Interne isdn Karte (sedlbauer win pci) unter win xp. Musste wegen einem Probl xp neu installieren. Seit dem kann ich keine Verbindung über die DFÜ Leitung mehr herstellen. Im Gerätemanager werden die ISDN Karte und der Capi Treiber als einsatzbereit angezeigt.
    Wenn ich nun mit dem Assistenten eine DFÜ Verbindung einrichten will, kann ich nur die Möglichkeit "Verbindung mit einer beständigen Breitbandverbindung herstellen" auswählen. Die Möglichkeit DFÜ Verbindung manuell einrichten ist grau hinterlegt und nicht auswählbar.
    Habe ISDN Karte und Capi Treiber schon mehrmals neu eingespielt aber immer mit dem gleichen Ergebnis.
    Hat jemand eien Idee was ich machen kann? :?::?:


    Danke


    knorr

  • hallo


    das gleiche problem hatte ich auch mal. bin aber jetz auf dsl umgestiegen. kann mich leider nicht mehr so genau daran erinnern.
    hast du schon mal versucht die treiber und software der karte neu zu installieren?
    hast du xp nur nochmal installiert? oder vorher die festplatte formatiert?


    mfg

    Odero si potero, si non, invitus amabo

  • Habe nur xp neu aufgespielt.
    Bin am verzweifeln, das Problem ist wohl bekannt aber keiner hat eine Lösung.


    maggi

  • wenns möglich ist, dann formatier mal deine festplatte und installier alles nochmal neu...
    ich zerbrech mir eh schon den kopf, wie ich das früher gemacht hab...
    und ich bin mir sicher dass ich mal formatiert hab...

    Odero si potero, si non, invitus amabo

  • ISDN-Karten sind bezüglich der Treiber sehr genau.
    Hatte bis vor 2 Jahren eine Fritz!-Karte, die hatte die selben Macken.
    Du wirst wohl am "Format c:" nicht vorbei kommen.

    P4 3.0
    MSI PX8 Neo-V
    Radeon 9800XT + 19" TFT
    2x 1024MB Infineon
    2x ST3160021A (160GB)
    1x ST3250823A (250GB)
    NEC ND3520A

  • Zitat von Gemini1306

    ISDN-Karten sind bezüglich der Treiber sehr genau.
    Hatte bis vor 2 Jahren eine Fritz!-Karte, die hatte die selben Macken.
    Du wirst wohl am "Format c:" nicht vorbei kommen.


    ich habe noch win98 se. kann man mit xp auch von der cd aus formatieren? also, man braucht da keine startdiskette mehr?

  • Stimmt Standardmäßig gibt es keine Startdiskette mehr für XP, es läßt sich aber über Umwege eine erstellen (sh. FAQ).


    Eigentlich brauchst du ab Windows 98SE keine Startdiskette mehr.


    Deshalb hat z.B. das Acer LCI 290 auch kein Diskettenlaufwerk.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!