Neuer Drucker druckt nicht!

  • Hallo!


    Ich habe mir vorhin einen neuen Drucker, den Epson Stylus S20 gekauft. Zuhause dann alles ordnungsgerecht nach der Gebrauchsanweisung angeschlossen, Treiber installiert usw.


    Leider funktioniert das mit dem Drucken überhaupt nicht! Wollte ein Worddokument drucken --> keinerlei Reaktion vom Drucker. Was mir aufgefallen ist: dieses kleine Druckersymbol in der Taskleiste behauptet dann immer sofort "0 ausstehende Dokumente für rednero"


    Hab dann versucht so nen Testdruck mittels Druckerknöpfen zu machen. Beim ersten Versuch bekam ich lediglich die ersten 5 Zentimeter gedruckt (so ein Rautenmuster), alle weiteren Versuche haben noch nicht mal das zustande gebracht!!?


    Eigentlich müsste doch alles funktionieren, die Lampen am Drucker leuchten auch odnungsgemäß. Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen.. btw. ich hab übrigens Vista, falls das wichtig ist.


    Lg, rednero

  • Ich gehe von USB-Anschluss aus (?)...

    Ansatz 1: Aktualisierten Treiber von der Hersteller-Homepage holen und installieren.

    Ansatz 2: Aktualisierten USB-Treiber von der Hersteller-Homepage deines Mainboards holen, falls verfügbar.

    Ansatz 3: Im Gerätenmanager unter "USB" (ganz unten) alle Einträge entfernen und dann neu starten (>USB wird neu eingerichtet...)

    Ansatz 4: (Falls vorher ein NICHT-USB-Drucker dran war!):
    a) Im BIOS die Parallelport-Option (SPP, EPP, EPC o.ä.) testweise auf disabled stellen.
    b) assign IRQ for USB auf enabled stellen.

    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • ...und auf die Installationsanweisungen achten, da bei einigen Geräten(via USB) erst bei fortgeschrittener Installation der Software eine Aufforderung zum anschließen des Druckers folgt. Hier kann es passieren, wenn das Gerät vorher angeschlossen wird und nach der Installation der Software der Drucker nicht funktioniert!

    Grüße
    X-MAN

    Grüße
    X-MAN

  • omg... es geht!!


    Vielen Dank, ravenheart. Nachdem ich mich zuerst ohne Erfolg mit den Druckertreibern herumgeschlagen habe, hat dein Tip mit den USB Treibern gefruchtet! Installiert und auf einmal hats funktioniert!


    Lg, rednero

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!