Festplatte/System wollte nicht mehr booten - Das war mir eine Lehre !

  • Hallo,


    vorher als ich im Inet surfte, wie immer, reagierte mein System plötzlich nicht mehr - Ohne Grund! - danach gab's ein Blue Screen, ok, dachte ich, kommt öfters mal vor. PC neu gestartet-Rießen Schock bekommen, Fehlermeldung: "Fehler beim Lesen des Datenträgers", neu gestartet - nochmal dasselbe. Die Daten auf meiner HD sind enorm wichtig, ich dachte jetzt ist alles im Eimer! Da die letzte Sicherung schon über 1 Jahr her ist.


    Erstmal meine Live-Ubuntu-DVD gesucht, Pc gestartet. Auf einmal kam eine Meldung "Windows wurde leider nicht...." Ich konnte auf einmal auswählen ob ich im abgesicherten Modus starten wollte - dies tat ich - Alles war noch da ! Jede einzelne Datei ! Erstmal eine rießen Erleichterung! Dann habe ich erstmal so gut wie alles aus dem Autostart entfernt und neu gebootet und siehe da-funzt wieder! Aber an den Autostart-Objekten liegts sowieso nicht. Keine Ahnung woher das kam. Windows spinnt eben manchmal.


    Jedenfalls war das für mich eine Lehre, regelmäßig die HD zu sichern. Ich verschiebe das nämlich immer. Gleich Morgen werde ich eine machen ;)


    Was meint ihr?

  • Zitat von Reggats;664956

    Gleich Morgen werde ich eine machen ;)
    Was meint ihr?


    wann ist morgen? übermorgen oder erst am Ersten...

    Was hat Windows mit einem U-Boot gemeinsam?
    Sobald man ein Fenster öffnet gehen die Probleme los.

  • Nichtgesicherte Daten = Verlorene Daten :!:
    Mach Dir diesen Grundsatz zu eigen. :!:

  • Daher muss ich nicht mehr dran denken weil Acronis True Image ein Task eingerichtet ist der dies automatisch für mich macht.


    Ein wirklich lohnenswertes Tool

  • @Reggats


    You made my Day ;)


    Herzlich Willkommen in der Realität...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!