immer wieder BlueScreens

  • Habe bei meinem neuen PC in unregelmäßigen Abständen immer wieder BlueScreens. Meistens wenn man etwas installiert, oder ne größere Anwendung startet. Während des Zockens oder so passiert in der Regel nichts, wenn nur beim starten. Was kann das Problem sein und wie löst man das?


    Den BlueScreen habe ich mal fotografiert und die Fehlermeldung kopiert, beides im Anhang


    Mein System:
    Intel Core 2 Quad Q9550 boxed
    ASUS P5Q
    4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800
    MSI N260GTX-T2D896-OC
    OCZ StealthXStream 500W
    Revoltec Fifty 1 schwarz
    Samsung SH-223Q bare
    Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS (mit FirmwareUpdate)
    Microsoft Windows Vista Home Premium 32bit SP1

  • Hi,
    der Blue wird vom Grafikkartentreiber verursacht (bekanntes Problem), du könntest mal den neuesten Treiber von NVidia probieren. Ob das Problem gefixed wurde weiß ich leider auch nicht.


    Gruß Babba

    Bootfahren ist wie Aquaplaning, nur größer!

  • alles klar, werde ich ausprobiern.


    könnte es auch am RAM liegen? es gibt nämlich ein Bios Update, wo folgendes steht:
    ----
    P5Q BIOS 1406
    1. Enhance CPU compatibility with certain Yorkfield C1 stepping CPUs.
    2. Enhance the compatibility of certain memory.
    ---
    aber ich hab da n bisschen Respekt vor, mit Bios Updates soll man ja sehr vorsichtig sein...

  • Vorsichtig ja, in die Hose machen nein!


    Laut diversen anderen Foren und dem Zusatz im Blue mit dem Hinweis auf die nvlddmkm.sys kannst du aber am Ehesten vom GraKa-Treiber ausgehen.


    Gruß Babba

    Bootfahren ist wie Aquaplaning, nur größer!

  • alles klar, werde ich morgen gleich mal ausprobiern, wenn ich wieder am PC bin. Nvidia hat Donnerstag ja sogar eine neue version rausgebracht.

  • so, grafikkartetreiber is jetzt der neuste drauf, aber das problem gelöst wurde dadurch leider nicht. prompt gabs die rückmeldung beim zockn - BlueScreen.


    ich werde es wohl doch mal mit einem Bios Update versuchen müssen oder?

  • Hallo


    BIOS Update ist immer eine heikele Sache :D


    Überprüfe erst einmal mit memtest86+ den Arbeitsspeicher und am besten jeden Riegel wenn mehrere verbaut sind einzeln testen.


    Der Bluescreen könnte auch davon her kommen :(


    Den alten Grafiktreiber hast du vorher auch deinstalliert ? sowie den richtigen neuen aufgespielt ?


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • grafikkartentreiber habe ich vorher deinstalliert. hab das bios update auch schon gemacht, bis jetzt kam kein bluescreen mehr...mal sehn wie der tag so verläuft.


    memtest werde ich trotzdem mal ausprobieren, auch wenn es ein unding wäre, der pc is noch keine 2 wochen alt^^

  • Hallo


    Jepp alles klar schauen wir dann mal


    Und wenn alles ok sein sollte dann eben kurz eine Rückmeldung :)


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Hi,
    das Alter des PCs spielt bei Hardware-Defekten keine Rolle. Ganz neu ist die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls eher höher. An den Speicher mag ich aber eh net glauben, da wären die Blues weiter gestreut.
    Eventuell wurde in dem neueren BIOS was gefixed was mit ursächlich für die Probleme mit der ATI-Karte war.
    Schaun mer mal, wie der Kaiser zu sagen pflegt.


    Gruß Babba

    Bootfahren ist wie Aquaplaning, nur größer!

  • alsooo, memtest+ ergab "no errors", bios update und nvidia treiber update -> erfolglos, immernoch bluescreens.


    ich habe überlegt, ob die comodo firewall eventuell der auslöser is, kann das sein? ich hab auch XP auf einer partition installiert, könnte man damit vll was testen?


    ich weiß nich mehr weiter

  • Dann deaktivier doch mal die Comodo Firewall
    und nutz statt dessen die Windowsfirewall
    die ist besser als die allgemeine Meinung darüber.

    Gruß
    Rolf

  • Hallo


    Könnte aber auch die Festplatte sein :


    Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS


    Dieses Modell versagt doch zur Zeit von jetzt auf gleich den Dienst


    Firmwareupdate ist drauf aber was ist wenn der Fehler dadurch nicht behoben worden ist ?


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Zitat von fabulous89;668693

    ich habe überlegt, ob die comodo firewall eventuell der auslöser is, kann das sein? ich hab auch XP auf einer partition installiert, könnte man damit vll was testen?


    Arbeite doch mal ein paar Tage nur mit deinem XP, dann wirst du schon merken ob du dein Vista "verhunzt" ist;)

  • das problem der platte ist ein anderes, das notwendige Update is auch schon längst drauf. denke nicht, dass die Bluescreens dadurch ausgelöst werden.


    ich werde mal 1-2 games auf XP installieren und mal sehn, wie es da so läuft.

  • Hallo


    Ja viel glück allerdings habe ich schon gelesen das selbst das neue Firmwareupdate fehlerbehaftet ist und man noch abwarten soll


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • es gab ein fehlerhaftes, dass aber 2-3tage später wieder von der seite genommen wurde, das hab ich nicht installiert. habe jetzt die version, die funktionieren soll. aber bei so einem hickhack weiß man ja nie

  • Hallo


    Das stimmt allerdings :( Heck meck


    mfg sea

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!