ATI - Montage eines Accelero S1 auf eine HD3000 -HD4000 Serie

  • Autor: Tim-pc

    ATI - Montage eines Accelero S1 auf eine HD3000 -HD4000 Serie

    Was wird dazu gebraucht?


    Anleitung


    • Man hat nun seine Standard HD3800, HD4800 und seinen Accelero vor sich.]
      (Bei der HD4870 reicht der Standard-Kühler zum Übertakten)




      Bild 1: ATI HD3800, HD4800


      Bild 2: ARCTIC COOLING Accelero S1


    • Nun nimmt man den Standartkühler ab.
      (Dazu löst man alle Schrauben auf der Hinterseite der Karte)


      Bild 3: Grafikkarte ohne Kühler


    • Die Ram´s mit den kleinen Kühlern die bei dem Accelero beiliegen bestücken.
      Leider sind 2 Kühler zu wenig, deswegen habe ich wie man links sieht einfach 2 Wärmeleit-Pads des Standartkühlers mit darauf liegenden Tacker-Klammern benutzt.
      (Natürlich kann man diese Kühler auch nachkaufen)


      Bild 4: Wärmeleit-Pads


    • Nun kann man den Accelero S1 Kühler montieren.
      Dazu einfach den Accelero S1 mit den Lamellen nach unten hinlegen und die Garfikkarte vorsichtig auf die Kühlplatte legen, so dass die 4 Löcher für die Schrauben synchron sind.
      Anschleißend die 4 Schrauben gleichmäßig fest ziehen.
      (es darf nicht wakeln und verrutschbar sein)
      Wenn man nicht weiß wie herum der Kühler auf die Garfikkarte kommt, an diesem Bild orientieren.
      Die Wärmeleitpaste ist bereits auf dem Accelero drauf.
      Außerdem kann man mit Kabelbindern einen 120mm Küfter aufsetzten, der die Karte leise und Kühl hält.


      Bild 5: Montage


    • Und hier nun das Ergebnis der Arbeit.


      Bild 6: Ergebnis

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!