Windows-Hostprozess (RundII32) funktioniert nicht mehr

  • Hallo,
    ich muß schon wieder um Rat fragen.


    Auf meinem Medion-Rechner (1000GB- Raid-0-System) habe ich auf der grossen Festplatte
    auf je getrennten Laufwerken VISTA-Ultimate wie auch den RC von Windows 7 installiert;
    zusätzlich befinden sich auf einem dritten Laufwerk aus vom Internet gedownloadete Programme.
    Seit geraumer Zeit erscheint nach dem VISTA-Start jeweils die Meldung:


    Windows-Hostprozess (RundII 32) funktioniert nicht mehr.


    Nach einer vergeblichen Lösungssuche wird angezeigt, daß das Programm geschlossen wird.


    Mich würde nun interessieren, wodurch diese Meldung ausgelöst wird und was ich tun kann/muss, um diesen Windows-Hostprozess wieder in Gang zu bringen- wobei ich hoffe,
    um eine Neuinstallation herumzukommen. Erwähnenswert scheint mir auch, daß die Programmliste verändert ist.
    (Die Computerreparatur konnte mir auch nicht helfen!)


    Für Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar!


    perlachbazi

  • registriere die Rundll32 mal neu:

    Start>Ausführen:

    regsvr32 [Pfad]\rundll32.dll

    Außerdem checke mal, ob Du ein Programm wie xpAntispy, TuneUp o.ä. laufen hast, und ob da evtl. eine Einstellung dazu gesetzt ist....

    Rabe

  • Erst einmal ein "Danke-schön" für den Hinweis. Ich habe tatsächlich TuneUp 2009 auf dem
    Rechner laufen- aber keine einschlägige Änderung eingegeben.


    Allerdings bin ich doch noch nicht so mit der Informatik bewandert, als dass ich mit der Eingabe - insbesondere mit "Pfad" zurechtkomme.
    Wäre es sehr viel vermessen, Dich zu bitten, mir den exakten Eingabetext für die Registrierung - incl. Pfad (C o.ä.) sowie weitere mögliche Eingaben mitzuteilen?


    DANKE- DANKE !


    perlachbazi

  • Hallo ravenheart,


    vielen Dank für die Hilfestellung. Leider konnte damit der Fehler- da er anders geartet war- nicht beseitigt werden


    Mit der Hilfe eines Bekannten sind wir darauf gekommen, daß die Ursache an einem
    Treiber gelegen hatte, der bei der Demontage der defekten Grafikkarte übrig ge-
    blieben war.
    Seit dessen Deinstallation funktioniert wieder alles.


    Gruß


    perlachbazi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!