Win7 immernoch testen??Geht das....

  • hi Community!!
    Wollte mal fragen ob man das windows7 immernoch testen kann und wenn wo finde ich es, bzw. wo erfahre ich ob mein system die leistung dafür bringt???
    Außerdem wollte ich fragen ob nach der installation von win7 noch meine ganzen daten da sind oder sie einfach formatiert werden..
    Kann mir das bitte jemand mal beantworten!
    Wäre echt nett von euch!!!;)

  • Hallo!


    Die offiziellen Downloads von Microsoft für Testversionen von Windows 7 sind am 20. August entfernt worden. Du müsstest dir also irgendwo anders eine Version herunterladen. Eventuell schau bei winfuture.de/windows7 ob du was findest.



    mfg raser

  • Wenn du es nicht mehr finden solltest, PM mich mal, ich kann dir Seiten geben, wo man es auf jedenfall noch bekommt, werde die aber aus Rechtsgründen hier mal lieber nicht hinschreiben.
    Ich glaube Keys für die Beta kann man bei Microsoft noch bekommen.

    ~ Die Frage ist, ob wir nicht aus Angst einen Fehler zu machen, einen viel größeren Fehler machen ~

  • @raser: Also die seite bietet es glaub ich nimmer an,leider..
    ABER die andere frage: Sind meine daten nach der install. noch da oder nicht???

  • Hi, also der Release Candidate läuft noch bis Juni 2010. Im MSDNAA z.B. ist er noch zu haben, also einfach mal einen Freund der studiert anpumpen :D


    Wie bei Vista auch kann man bei Win 7 eine upgrade installation durchführen, die Daten und Programme der alten Installation beibehält. Allerdings geht dass nur von einem Vista SP2 wenn Sprache und Archtitektur übereinstimmen (also nur Vista Deutsch 32bit auf Win 7 Deutsch 32bit).
    Bei allen Installationvarianten wird die Festplatte formatiert.

    MfG
    The_Godfather

  • Hallo!


    Zitat von The_Godfather;727175

    Bei allen Installationvarianten wird die Festplatte formatiert.


    Das stimmt so auch nicht. Du kannst Windows 7 natürlich parallel zu Windows XP oder Vista installieren. Du hast dann bei jedem starten des PCs die Auswahlmöglichkeit welches Betriebssystem du starten willst.
    Man sollte aber beachten dass man bei Windows immer die älteste Version zuerst installiert.



    mfg raser

  • Und darauf achten, dass man von der RC-Version nicht auf die finale Version upgraden kann. Also die RC wirklich nur zum testen nutzen und nicht als Produktivsystem verwenden.

  • Och, wenn man sich bisschen kümmert, dann geht das ganz gut als Produktivsystem.
    Ich mach das seit knapp 3 Monaten so. :D

    a asneira do homem é intocável

  • Das schon, aber genau da kann man sehr gut optimieren.
    Dann dauert das keinen Tag mit dem Umzug.
    Bei mir liegen alle Schriften auf dem NAS, Arbeitsbereiche und Farbprofile für Adobe ebenfalls. Die Office 2007 Designs sind auch so gespeichert.
    Daten gibts entweder nur auf dem NAS oder auf D:\, niemals in Eigenen Dateien usw.
    Mails aus Opera werden aktuell gesichert, Lesezeichen auch.
    Wenn nix direkt im System liegt, braucht man auch kaum was sichern.
    Und wenn alles voreingerichtet ist, dann kopierste alles an seinen Platz
    und arbeitest wie gehabt weiter. :)
    Hab für den RC einen Abend gebraucht, früher bei XP war ich länger unterwegs. :cool:

    a asneira do homem é intocável

  • Ja, wenn Du das so sauber trennst und möglichst nichts im System ablegst, dann geht der Wechsel rasch. Ich befüchte halt das bei einigen Usern die Hektik groß werden wird, wenn im Sommer nächsten Jahres die RC abläuft und sie dann feststellen, dass sie jetzt wieder bei Null anfangen müssen. Aber mal sehen, ich freue mich auf jeden Fall schon auf den endgültigen Umstieg auf Windows 7. :)

  • Hi zusammen!

    Also ich nutze Win7 mittlerweile als Produktivsystem. Ich habe - "just for fun", was macht man nicht alles im Urlaub... :) - letztens mal die Easy-Transfer-Funktion getestet, das lief total optimal! Anschließend Win7 neu aufgesetzt, Easy-Transfer-Daten eingespielt, Anwendungen neu installiert und nach vier Stunden war ich fertig. Gut, so ein paar Kleinigkeiten waren dann noch nicht 100% optimal, aber das System war nach 4 Stunden wieder in vollem Umfang nutzbar.

    Allerdings gilt ganz klar, was andere hier auch schon gesagt haben: je "aufgeräumter" das System ist, um so reibungsloser funktioniert das ganze. Wer seine Daten immer sauber vom System trennt, dürfte keine Schwierigkeiten bekommen!

    Also ich werde den RC jetzt laufen lassen und freue mich drauf, dass Anfang November die Final bei mir ankommt! :)

    Liebe Grüße vom Laugenweckle!

  • also ich habe das jetzt runter geladen...
    Bin noch am entpacken!!!
    Benni01662: Wie soll das denn gehen mit dem paralell installieren??


    Muss ich da jetzt eine neue Partition erstellen??
    Bitte um schnelle antwort, will das nämlich jetzt gleich installieren.
    Ach ja und muß ich das jetzt erst mal auf CD brennen, so dass er von der CD bootet??
    Und wenn ich sie erst brennen muß, wie denn?? Also ich habe Nero9Trial vollversion, weiss aber zur hölle net als was ich des ding dann brennen muß.
    Also als iso oder was?! Iso bekomme ich aber leider nicht angeboten:oops:
    Und jetzt? Kann mir das mal jemand bitte posten, wie das alles abläuft??
    BITTE!!!!!!!!!!

  • Hallo!


    Du ladest von MSDN eine Datei herunter (EINE!). Das ist ein Image, da wird nichts entpackt.
    Du startest Nero und schaust irgendwo nach einer Option "Image brennen". Das wars.
    Wenn das fertig ist und du alles richtig gemacht hast, lege die CD ins Laufwerk,
    starte den Computer neu, stelle im Bios die Bootreihenfolge um, so dass das CD Laufwerk an erster Stelle steht und boote dann von CD.



    mfg raser

  • Hallo!


    Ja ich verstehe schon seit Anfang an. Wenn du Windows 7 auf eine neue Partition installierst bekommst du beim starten automatisch die Auswahl zw. XP oder Vista, je nachdem was du installiert hast und Windows 7.



    mfg raser

  • na super, das acronis09 lässt sich net installieren und das Paragon is auf englisch u ich kann schlecht englisch...:oops:
    Kann ich nicht einfach die win7 CD reinhauen und mit dem setup eine kleine 30GB Partition erstellen??


    Oder MUSS ich überhaupt unbedingt eine Parti erstellen??

  • Hallo,


    Du musst nicht zwingend eine neue Partition erstellen, es sei aber unbedingt empfohlen! Irgendwann möchtest Du die RC wieder löschen und das geht deutlich einfacher wenn Du alles sauber getrennt hast.


    Wie groß ist Deine Festplatte denn und wie viel Platz hast Du jnoch frei? Hast Du im Moment denn nur eine einzelne Partiton?


    Die Auswahl zu Anfang welches System Du starten möchtest, ist unabhänig von den Partitionen. Also auch wenn Du Win7 auf die gleiche Partition knallst auf der jetzt Dein XP/Vista drauf ist, erhälst Du das Auswahlmenü beim Start.


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Wie man muss nicht eine neue Partition erstellen um Windows 7 zu Installieren?
    Werden die alten Dateien dann nicht (wie bei XP und Vista) überschrieben?
    Das währe mir neu, jedoch gut zu wissen, hat das jemand schon so gemacht? Gab es irgendwelche Probleme?


    MfG

    ~ Die Frage ist, ob wir nicht aus Angst einen Fehler zu machen, einen viel größeren Fehler machen ~

  • Du darfst es nur nicht ins gleiche Verzeichnis kopieren! Wenn Du die Testversion ins vorhandene Verzeichnis c:\windows installierst, werden diese Daten natürlich überschrieben. U.a. deswegen auch die allgemeine Empfehlung eine eigene Partition hierfür zu nutzen.


    Ich kann nur schreiben wie ICH es machen würde.


    1. Eine neue Partition für Win7 erstellen und es dort installieren.
    2. Vorhandene Daten vorher sichern oder gleich Win7 auf einen zweiten Rechner installieren. (Test-Rechner)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!