Galileo Computing: PHP 5.3 & MySQL 5.1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Galileo Computing: PHP 5.3 & MySQL 5.1

      Autor: Bassboy

      PHP 5.3 & MySQL 5.1 (Galileo Computing)


      Buchtitel: PHP 5.3 & MySQL 5.1
      Autoren: Stefan Reimers, Gunnar Thies
      Verlag: Galileo Computing
      Preis: 39,90 € (2., aktualisierte und erweiterte Auflage, 2009)
      Seiten: 1051
      Enthält: CD-Rom (alle Beispiele aus dem Buch, XAMPP, Bibliotheken, CakePHP 1.2, Entwicklungsumgebungen)

      Das Buch „PHP 5.3 & MySQL 5.1“ von Stefan Reimers und Gunnar Thies, welches vom Galileo Computing-Verlag veröffentlicht wurde, ist im Moment das perfekte Lehrbuch der Entwicklung in modernem PHP und MySQL schlechthin.

      Neben Grundlagen auch professionelle Werkzeuge kennen lernen: Das moderne PHP
      Es beschreibt sehr ausführlich zunächst die Grundlagen der aktuellen PHP-Version 5.3 und erklärt die umfassenden Möglichkeiten zum objektorientierten Programmieren, was für moderne und komplexe Webprojekte heute nicht mehr wegzudenken ist. Anhand verschiedener Bibliotheken und Entwicklungsumgebungen bietet das Buch dem Einsteiger und fortgeschrittenen Leser sehr viele Möglichkeiten zum praktischen Arbeiten mit PHP.

      Datenbanken korrekt verwalten – mit MySQL
      Im weiteren Verlauf des Buches wird zunehmend auf Interaktion mit dem Datenbanksystem MySQL eingegangen. MySQL stellt heutzutage eine platzsparende und performante Möglichkeit dar, viele Datensätze übersichtlich aufzubewahren. Das Buch allgemein ist sehr großzügig bemessen – es schneidet viele Themen von Grund auf an und zeigt anhand transparenter Beispiele, wie der Leser später selbstständig seine eigenen Webapplikationen entwickeln kann. Auch zukunftsorientierte Themen wie MySQLi, PEAR/PECL und SQLite werden ausführlich behandelt. Interessante Gebiete rund um MyISAM und InnoDB werden ebenso ausführlich angesprochen. Hierbei erhält der Leser sehr viele tiefgründige Einblicke und Denkanstöße in verschiedene Entwicklungstechniken.

      Ein wichtiges Thema: Die Sicherheit
      Als das Internet noch von wenigen Studenten benutzt wurde, war das Thema noch sekundär. Heutzutage, wo viele Millionen Geräte tagtäglich über das World Wide Web miteinander kommunizieren, soll das Thema Sicherheit groß geschrieben werden. Das bringen die Autoren auch sehr gut herüber – sie zeigen anhand logischer Beispiele, wie unsicher manche unscheinbar einfachen Codes auf Dauer sein können und wie man diese Sicherheitslücken beheben kann. Cross-Site-Scripting und SQL-Injections adé!

      Zurück in die Praxis
      Im ersten Teil des Buches wird überwiegend Theorie behandelt. Ab ziemlich genau der Hälfte fallen die Autoren auf praktische Themen zurück. So werden verschiedene Anwendungsgebiete von PHP und MySQL vorgestellt. Komplexe Mehrbenutzersysteme, Sessionmanagement (Login/Logout), Multilingualität, Ajax und APIs werden dem Leser nahe gebracht. Nach vielen Beispielen und Anleitungen, wie man diese tagtäglichen Kniffe meistert, wird mit größeren Praxisbeispielen fortgefahren: Wie entwickle ich meinen eigenen Blog? Wie kreiere ich ein individuelles Wiki? Wie kann ich moderne Bildergalerien umsetzen?

      Am Ende des Buches gehen die Autoren noch auf sehr fortgeschrittene Themen und Frameworks ein. Diese werden nur kurz angekratzt und dem Leser schmackhaft gemacht. Der Anhang enthält noch weitere sinnvolle Ergänzungen zum restlichen Buch: PHP- und MySQL-Referenzen, Open Source und verschiedene Lizenzen werden vorgestellt.

      Meiner Meinung nach ist dieses Buch die beste Lektüre seit Langem, die man zum lernen von professionellem PHP bekommen kann. Viele Einsteigerbücher kratzen das komplexe Thema PHP/MySQL nur leicht an und zeigen, wie man grundlegend auf fünf verschiedenen Arten „Hello World“ ausgeben kann... Dieses Buch bringt Themen auf den Punkt, die dem Leser interessieren. Es beschreibt alles, was man für ein umfangreiches und modernes Development wissen muss. Wer langfristig große Webprojekte realisieren möchte, ist mit diesem Buch gut bestellt. Ich empfehle es Personen, die schon kleine Erfahrungen mit PHP gemacht haben und in großem Stil loslegen wollen. Ein gutes äußeres Aussehen lässt dem Leser das Buch flüssig lesen. Aber insgesamt kommt niemand an dieser Lektüre vorbei.[/BLOCK]
      .
      .
      .