K e r n e l 32. DLL

  • Hallo, liebe Forumsmitglieder;


    seit längerer Zeit habe ich Probleme mit der Datei Kernel32.DLL; sie wurde vor Monaten von einem Virus zerstört. Bei bestimmten Programmabfolgen stürzt daher mein PC ab.
    Eine Reparatur des Kernel ist mir bisher nicht gelungen.


    Gestern erhielt ich von einem Freund den HInweis auf Euer Forum und sogar den Hinweis , wie man den Kernel erneuern kann.
    Dieser Hinweis stammt aus Eurem Forum - leider fehlt dazu eine Ziffer 2 in der Arbeitsbeschreibung.


    Da ich bereits über 60 Jahre alt bin und somit keine PC-Milch von Jugend an erhalten habe, bin ich ein PC-Dummie.


    Kann mir jemand von Euch die schrittweise Arbeitsanleitung mitteilen, wie ich als unwissender Senior erfolgreich einen neuen Kernel32.DLL erhalten kann?


    Herzlichst grüßt Euer PC-Dummie

  • Hallo Dummie,
    bei Win 98 kannst du folgendermaßen vorgehen:
    Klicke mal auf Start - Programme - Zubehör - Systemprogramme - Systeminformationen - und dann im Menü "Extras" auf Systemdateiprüfung. Hier aktivierst Du nun den zweiten Eintrag, "Eine Datei von der Installationsdiskette extrahieren" und gibst im Feld darunter den Namen der wiederherzustellenden Datei an. Also "kernel32.dll" Anschl. auf Starten klicken.


    Im folgenden Fenster gibst Du bei "Wiederherstellen von:" den Pfad zu Deinem CD-ROM Laufwerk ein, indem Deine Windows CD liegt.
    Der Pfad muss lautet: d:\win98 (d durch die Bezeichnung Deines CD-ROM Laufwerkes ggf. ersetzten.) Bei "Speichern in:" gibst Du ein: c:\windows\system Das Ganze dann durch einen Klick auf OK abschliessen.
    Gruß
    Rolf

    Gruß
    Rolf

  • Hallo,


    vielen Dank für den Hinweis über den Fehler in meiner Beschreibung über die kernel32.dll Es fehlt jedoch kein Arbeitsschritt, ich habe bei der Nummerrierung einen Fehler gemacht und versehentlich eine Nummer übersprungen. Werde ich möglichst schnell korrigieren.


    Rolf hat schon beschrieben wie Du die kernel32.dll wiederherstellen kannst, sollte es nicht klappen wollen, könntest Du Dir die Datei auch aus dem Internet laden und dann bei Dir in das Verzeichnis c:\windows\system kopieren Du findest die DLL hier:
    http://www.dll-files.com/dllindex/index.shtml


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Hier ist PC-Dummie wieder,


    sehr herzlich danke ich Rolf für seine klare Anweisung --- nun habe ich eine funktiondfähige Datei kernel32.dll wieder auf meinem Rechner; herzlichen Dank an das Forum und insbesondere an Rolf!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!