Laptop von Vist auf 7 upgraden

  • Hallo!


    Ich bin total verzweifelt. Wir haben uns Windwos 7 gekauft da wir der annahme sind das mein laptop damit besser läuft( darum gehts ja auhc eig. nicht). So also Disk eingelegt instaliert also drüber geupgradet(ich weiß ist nicht ganz sauber). Dann war alles fertig Win7 startet ging auch. Laptop neugestartet und aufeinmal kommt immer so eine art Recovery vom Hersteller. Ich hab schon mit DBAN versucht pc komplett zu löschen ging leider nicht.


    Nun weiß ihc nich genau was ich machen soll. Mit der Recovery kann ich nichts anfangen will ja Windows 7 nciht vista haben..

  • Hallo,


    Wenn die Recovery Konsole erscheint solltest Du eine Sicherungskopie machen.
    Ist bei neueren Laptops ganz normal.
    Hast Du die Sicherung gemacht, erscheint die Konsole nicht mehr.
    Ich würde Dir dringend raten eine Sicherung zu machen.

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

  • Guten Morgen thryler,


    wenn ich dich richtig verstanden habe, ist auf diesem Laptop nichts mehr, das du benötigst. Unter dieser Voraussetzung - und nur unter dieser Voraussetzung - startest von der Vista - DVD und wählst den benutzerdefinierten Weg.


    Du kommst an eine Stelle, an der dir die vorhandenen Partitionen (... = Festplattenteile) angezeigt werden. Hier kannst du über einen Klick auf "Erweitert..." die vorhandenen Partitionen manipulieren.


    Lösche über diese Option alle vorhandenen Partitionen und starte dann zunächst den Laptop neu, indem du die weitere Installation abbrichst (...nicht einfach ausschalten!).


    Beim nächsten Durchgang sollte die Festplatte komplett geleert sein und du kannst eine neue Partition anlegen, diese formatieren und anschließend darauf installieren.


    Gruß,
    Tunarus


  • Tut mir leid da wird diese Partition garnicht angezeigt. Bei der Win 7 DVD seh ich diese Partition kann diese aber nicht löschen, da steht irgendwas von "Hersteller OEM" oder so.
    Das war ja auch schon meine Idee.


    Lassiter
    Also das einzige was diese Recovery Console anzeigt sind die standart Optionen wie sie auch bei der Computerrepatration zu finden sind.
    Also er sucht am Anfang instalierte Betriebsysteme findet Windows 7 dann kann man dort treiber laden oder auf Weiter drücken. Bei Weiter komm ich zu den Wiederherstellngstools aber es sind keine Punkte gesetz so kann ich auch nichts brennen oder sonst was. Ich weiß es nicht.



    Was noch zu sagen ist die Partition heißt Boot (X:)

  • Ich hab gerade Backtrack 3 zum laufen gebracht. Hab gehört das man damit ziemlich viel machen kann. Naja ist halt eine auf linux basierende Live CD. Leider kenn ihc mich mit Linux nicht sehr gut aus und komm damit auch nicht zurecht. Jez downloade ich ers mal GPARTED, hoffe das ist selbsterklärend.
    Danke für die Antworten!



    Edit:


    Bei backtrack drei hab ich qtparted gefunden. Naja Damit finde ich alle Partitionen leider sind die nicht mal damit lösch/änderbar.



    Edit2: Nun hab ich es noch mit meiner alten Ultimate Booting live probiert. Da war Xfdisk drauf. Naja damit ging alles. Nun startet ganz brav Windows 7, nur stell ich mir die frage ob ich es ncoh mal instalieren sollte oder es lieber so lassen wie es jezzt ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!