Excel -> Zellfarbe abhängig vom Wert einer anderen Zelle ändern

  • Hallo Zusammen!


    Habe mal ein kleines Excel-Problem:
    In der Spalte U3 habe ich ein Dropdown-Menu mit zwei Auswahlmöglichkeiten.
    Wenn hier die Option 2 gewählt wird, soll in Zelle R3 der Text "Achtung!!!" auf roter Hintergrundfarbe angezeigt werden, wenn Option 1 gewählt wird, bleibt die Zelle einfach weiß ohne Text.


    Das mit dem Text habe ich hinbekommen mit folgender Formel:
    =WENN($U$3=2;"Achtung";" ")


    Aber wie sag ich Excel nun, dass die Zelle rot werden soll?
    Habe mich schon an bedingter Formatierung probiert, aber leider nichts brauchbares gefunden.


    Wäre echt super, wenn mir da jemand irgendwie aus der Patsche helfen könnte!
    Denke im Voraus!!!

  • ...doch, die bedingte Formatierung ist genau richtig.


    Du markierst die komplette Spalte R (...nicht U !)


    Excel 2003:
    Format, Bedingte Formatierung, "Zellwert ist" - "gleich" - "Achtung"


    Excel 2007:
    Start, Bedingte Formatierung, neue Regel, "Nur Zellen formatieren die enthalten", "Zellwert" - "gleich" - "Achtung"


    Jeweils für die erfüllte Bedingung deine gewünschte Formatierung wählen.


    Gruß,
    Tunarus

  • Ach klar, mein Gott war das simpel!


    Aber auf die Idee bin ich echt nicht gekommen! Habe immer krampfhaft versucht, irgendwie ne Verbindung zur Zelle U3 herzustellen.
    Die bedingte Formatierung mit dem Text als Bedingung war wohl echt zu einfach...


    Auf jeden Fall tausend Dank!!!

  • Hallo zusammen,


    habe folgendes Problem:


    ich habe eine Tabelle mit fortlaufenden Nummern am Anfang und möchte das wenn am Ende der Zeile ein dropdown Menü auf "gschlossen" gestellt wird, Die fortlaufende nummer auf Grün springt (also die formatierung) ohne die nummer zu ändern

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!