Problem beim DVD abspielen.

  • Hi,
    ich wollte euch mal mein Problem schildern und fragen, ob euch eine Lösung einfällt.
    Seit ein paar Tagen habe ich einen neuen Rechner, jedoch spinnt er rum, wenn ich einen DVD-Spielfilm abspielen will, egal welchen.

    Ich habe Windows 7 Home Premium 64 Bit Version und 4 GB Ram Arbeitsspeicher.

    Wenn ich die DVD starte, egal ob mit Power DVD, Windows Media Player oder Classic Player, friert der Bildschirm ein, manchmal läuft die DVD auch 10 Sekunden, bevor sie einfriert, dann wird das Bild schwarz und daraufhin wieder normal, am Bildrand steht dann:
    Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt. Der Anzeigetreiber "AMD driver" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.
    Gleichzeitig sagt der Mediaplayer:
    Der Computer verfügt über zu wenig Arbeitsspeicher. Beenden Sie andere Programme, und versuchen Sie es dann erneut.
    Bis auf Kaspersky habe ich allerdings nichts am Laufen und mein Grafikkartentreiber ist auf dem neusten Stand. Habe im Internet mittlerweile ziemlich viele Threads gelesen, jedoch war bei jedem etwas anderes das Problem bzw. das Problem an sich etwas anders.

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

  • Hallo!


    Über Google konnte ich nur nachlesen, dass es sehr wahrscheinlich ein Grafikkartentreiber Problem ist. Wenn du den Grafikkartentreiber über Windows Update installieren hast lassen,
    würde ich diesen entfernen und von der Herstellerseite manuell downloaden und installieren.


    mfg raser


    mfg raser

  • Hallo,

    vielleicht liegt es am DirectX (Update/Neuinstallation?), bei XP konnte man mit der Reduzierung der Hardwarebeschleunigung (müsste im Grafiktool sein) einiges ausbügeln.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!