SlipStram CD / treiber CD

  • Hallo Leute !


    Brauch unbedingt euren Rat ich verzweifel hier noch ..


    also ich hab windwows xp auf em notebook von hp und möchte gerne eine slipstreaming cd machen also eine neue windows cd mit integriertem treibern ... soweit so gut...


    Treiber hab ich alle ..


    habe ein programm benutzt glaube war von winfuture habe damit eine iso datei erstellt und alle treiber reingeladen die sogenannten " inf " datein ( hoffe das war richtig? ) habe die iso dann erstellt und eine boot cd erstellt ..


    booten tut sie windows instaliert auch aber leider nicht die treiber die ich eingebunden habe ..


    was mache ich falsch oder mit welchem programm binde ich die treiber richtig ein das sie auch die treiber instaliert die boot cd ?


    Wäre euch wirklich dankbar wenn ihr mit helft ...


    MFG


    Marcel


    edit


    winfuture iso builder war das programm


    edit

    Visit me 210-433-811

  • habe das genauso gemacht wie da steht windows instaliert auch fehlerfrei usw...


    und bei dem gerättribern habe ich die inf oder ini datein waren es glaube ich alle reinkopiert die ich hatte für das notebook.. leider instaliert er die nicht mit ? sondern nur windows ?


    weis nicht was ich falsch mache ^^


    liegts daran das ich die ini datein falsch reintue bei dem punkt gerätetreiber?


    mfg


    und schon mal danke Marcel

  • aber nur diese kann in isobuildern integriert und geladen werden .....



    ich weis nicht weiter .. vl. weis jmd ne lösung ..

  • Weis denn keiner woran es liegen könnte das es nicht geht? lade ihc vl. die falschen datein (inf) auf die cd? oder woran liegt es...



    mfg


    marcel

    Visit me 210-433-811

  • Hast du denn mal Nlite genommen??!
    Ich teste es später mal zuhause, glaube aber, das es total super einfach war!
    nLite - Deployment Tool for the bootable Unattended Windows installation - Download


    EDIT:
    Normalerweise sollte das Programm nach einladen der KORREKTEN ini Datei die zugehörigen Treiberdateien integrieren...
    am besten ist ja ein Installationsmedium des jeweiligen Treibers...


  • Hallo, vielleicht hängst du mal eine dieser *inf-dateien hier im Beitrag ran...
    Wenn du einen Beitrag schreibst steht unter dem SChreibfenster "Zusätzliche Eintellungen" und dort dann "Anhänge Verwalten"
    Klick da drauf, geh auf "durchsuchen" und danach auf hochladen....
    wenn das fertig ist, Fenster schliessen, und auf "Antworten" klicken...

  • hier eine inf datei von einem grafikkarten treiber ..


    nlite erkennt komischweise nur ganz wenige inf datein beim reinladen ...


    winfuture viel mehr ..


    siehe anhang als beispiel datei die ich in winfuture einlade

    Visit me 210-433-811

  • also:
    die INF muss im gleichen Ordner sein, in dem auch alle seine Treiberdateien sind...
    Beispiel:
    Ordner "Grafiktreiber" hat die Datei "kit17188.inf", und alle benötigten Treiberdateien, die in der INF drin stehen...
    z.B.
    igxprd32.dll
    igxpgd32.dll
    igxpdv32.dll
    igxpdx32.dll


    hccutils.dll
    igfxsrvc.dll
    igfxsrvc.exe
    igfxpph.dll
    igfxcpl.cpl
    igfxcfg.exe
    igfxdev.dll
    igfxdo.dll




    NLite integriert alle Dateien, die "neben" der INF Datei sind, wenn du auf "Fertigstellen" klickst...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!