Autoexperte gefragt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Autoexperte gefragt

      Pünktlich zur Schneezeit ist mein Auto nicht mehr benutzbar. Das liegt aber nicht daran, dass ich mich festgefahren habe oder meine Batterie tschüss gesagt hat, nein das Problem ist ein ganz anderes. Leider habe ich absolut keine Ahnung von Autos und bin deshalb ratlos was es sein könnte. Bevor ich das Ding in die Werkstatt schleppen lasse und mich von der übers Ohr hauen lasse würde ich gern mal die Autoexperten unter euch fragen, ob ihr vielleicht eine Ahnung habt, was das Problem sein könnte.

      Am Mittwoch, als bei und das Chaos mit Dauerschnee und Verwehungen ohne Ende losging, ist das Ganze passiert. Ich bin die ersten 15km nach Hause gefahren, ohne Probleme. Dann ist mein Auto plötzlich ausgegangen. Ich bin noch den Berg runtergerollt, hab es noch dreimal angekriegt und bin dann unten vollends zum Stehen gekommen. Nach ca. einer Stunde konnte ich den Motor wieder starten, bin aber nach wenigen Metern wieder verreckt. Danach gins etwa im Halbstundentakt, dass das Auto anspringt, kurz danach aber wieder ausgeht. Wenn es nicht angeht, dann leiert der Anlasser und nichts passiert. Die Batterie ist es wie gesagt nicht, die ist voll und neu und Licht und so geht auch.
      Jedenfalls, wenn er verreckt, dann geht er meistens wieder an, wenn ich schnell genug bin, ansonsten eine halbe Stunde warten. Mir ist dabei aufgefallen, dass wenn ich ihn ankriege der Motor hochlauft und ganz normal im Leerlauf ist. Dann versuche ich loszufahren und der Motor verreckt sobald er wieder im Leerlauf ist, würgt sich also ab.
      Seit gestern geht er gar nicht mehr an, Licht , Hupe und so weiter gehen aber noch, die Batterie ist also noch gut. Vielleicht ist jetzt der Anlasser eingefroren, keine Ahnung...

      Falls jemand eine Idee hat, dann her damit.

      Danke im Voraus,
      Jac:-)
      XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
      Ryzen 1700X/MSI B350 PC MATE/16GB RAM@2933MHz/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/65TB HDD+256GB Samsung 960 EVO/28" Samsung 4k
      XBox Classic/360S/One S/One X Scorpio Edition/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84) auf 60" 4k/3D LG
      OnePlus 7 8GB/256GB
      jacdelad.bplaced.net
    • Ist es ein Benziner oder ein Diesel?

      Allgemein würden mir spontan einfallen: Luftmassenmesser und Lambdasonde

      Benziner: Zündkerze vorm verrecken
      Diesel: Diesel ausgeflockt (Winterdiesel getankt? Ansonsten nen Kanister versetzten Dieselkraftstoff besorgen und aufmischen!)

      Anlasser kann natürlich defekt sein, das würde aber nicht erklären wieso der Wagen ausgeht. Für manche Fahrzeuge gibts Reparatursätze für den Anlasser, wenns die nicht gibt *katsching* -> Ab 200€ neu. Erklärbar warum er nicht mehr geht wäre das er eventuell mitgelaufen ist, das mögen mache der fragileren Modelle nicht.

      Es kann auch sein das der Zündverteiler (bei älterem Fahrzeug) bzw. die Kabel der Zündkerzen (beides natürlich Benziner-Spezifisch) irgendwo durchgescheuert sind. Noch warscheinlicher wäre ein Defekt am Kabelbaum da jetzt ja offenbar alles ausgefallen ist.

      Wenn du ein entsprechendes Messgerät hast miss mal den Widerstand zwischen Batterie, Motorsteuergerät und Anlasser durch.
      = Desktop = AM3-ITX-PC



      Keine Beantwortung von Fragen und Problemen zu Forenthemen per PN!
    • Es ist ein Renault Rapid, Baujahr 96 und Benziner. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wieviel Elektronik ich drin habe, aber viel wirds nicht sein. Ich lass mir das, was du geschrieben hast, mal durch den Kopf gehen und suche mal im Internet.

      DANKE. :-)
      XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
      Ryzen 1700X/MSI B350 PC MATE/16GB RAM@2933MHz/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/65TB HDD+256GB Samsung 960 EVO/28" Samsung 4k
      XBox Classic/360S/One S/One X Scorpio Edition/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84) auf 60" 4k/3D LG
      OnePlus 7 8GB/256GB
      jacdelad.bplaced.net
    • Hurra, mein Auto geht wieder.

      Was passiert war: Mein Motor ist in Benzin ertrunken und in allen möglichen Teilen, die trocken sein sollten ist Wasser eingedrungen, vor allem in die Zündverteilerkappe. Getrocknet, entbenziniert und läuft. :-)
      Jetzt habe ich mir noch ein paar Ersatzteile bestellt um einiges auszutauschen und bin wieder mobil.
      XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
      Ryzen 1700X/MSI B350 PC MATE/16GB RAM@2933MHz/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/65TB HDD+256GB Samsung 960 EVO/28" Samsung 4k
      XBox Classic/360S/One S/One X Scorpio Edition/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84) auf 60" 4k/3D LG
      OnePlus 7 8GB/256GB
      jacdelad.bplaced.net
    • Klar, Benzin ausm Tank und Wasser kam vom Himmel. :-D

      Nein, im Ernst. Das Verschlucken lag wohl an den missglückten Startversuchen, das Wasser kam durch die Kappe, die undicht war. Durch Kohlestaub da drin gingen die Funken sonstwo hin, wo sie nicht sollten. Da hat sich das Benzin nicht entzündet und im Motor gesammelt.
      Ich bin jetzt erstmal froh, dass ich meine Karre wieder geht. :-)
      XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)
      Ryzen 1700X/MSI B350 PC MATE/16GB RAM@2933MHz/Radeon HD7770 OC/Creative X-Fi XTreme Music/65TB HDD+256GB Samsung 960 EVO/28" Samsung 4k
      XBox Classic/360S/One S/One X Scorpio Edition/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84) auf 60" 4k/3D LG
      OnePlus 7 8GB/256GB
      jacdelad.bplaced.net