"Disk Repair" Virus - Hilfe?!

  • Moin,


    ich hab vorhin nen Bild geöffnet und das hat echt komisch lange geladen von so ner Russen Seite... naja ziemlich komisch und danach war mein PC kurzzeitig lahm.
    Hatte da den Eindruck der hat was installiert... was sich gerade bestätigt hat 8O


    Ich hab absolout nix installiert und nix bestätigt, trotzdem hab ich gerade so ne Dreckssoftware drauf.


    Nennt sich "Disk Repair", müsst ihr ma googeln.


    Ist so ne fake software, die mir gerade vorgaukelt meine festplatte sei kaputt, wird nicht erkannt und müsse defragmentiert werden.


    naja ich konnte mir nich vorstelllen, dass das von windows kam und hab das erstma eben gegoogle.t


    der rotz taucht jetzt aber bei jedem start auf und über strg+alt+entf kann ich keinen taskmanger aufrufen... 8O


    was mach ihn nu?
    erstma will ich auf meinen normalen desktop zurück, den virus würde ich dann danach entfernen mit euer hilfe.


    mfg

  • wir sind hier aber nicht das "google dein zeug selber" forum, sondern das ist ein pc hilfe forum, wer also hilfe leisten will tuts wer nicht, eben nicht.
    da es heute häufig mehrere infektionen auf einem pc gibt sollte man sowieso per hand auswerten, also, wie beschrieben, phase i unserer anleitung abarbeiten.

  • Habe genau das Gleiche Problem... ich weiß jetzt nicht wie ich vorgehen soll... hat irgendjemand es schon geschafft, den Virus zu löschen?

  • @Ama


    bitte eröffne nen neuen thread.
    mit folgenden infos:
    Systemscan mit OTL
    download otl:
    http://oldtimer.geekstogo.com/OTL.exe


    Doppelklick auf die OTL.exe
    (user von Windows 7 und Vista: Rechtsklick als Administrator ausführen)
    1. Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
    2. Hake an "scan all users"
    3. Unter "Extra Registry wähle:
    "Use Safelist" "LOP Check" "Purity Check"
    4. Kopiere in die Textbox:
    netsvcs
    msconfig
    safebootminimal
    safebootnetwork
    activex
    drivers32
    %ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.
    %ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.exe /s
    %APPDATA%\*.
    %APPDATA%\*.exe /s
    %SYSTEMDRIVE%\*.exe
    /md5start
    userinit.exe
    eventlog.dll
    scecli.dll
    netlogon.dll
    cngaudit.dll
    ws2ifsl.sys
    sceclt.dll
    ntelogon.dll
    winlogon.exe
    logevent.dll
    user32.DLL
    explorer.exe
    iaStor.sys
    nvstor.sys
    atapi.sys
    IdeChnDr.sys
    viasraid.sys
    AGP440.sys
    vaxscsi.sys
    nvatabus.sys
    viamraid.sys
    nvata.sys
    nvgts.sys
    iastorv.sys
    ViPrt.sys
    eNetHook.dll
    ahcix86.sys
    KR10N.sys
    nvstor32.sys
    ahcix86s.sys
    /md5stop
    %systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
    %systemroot%\System32\config\*.sav
    %systemroot%\*. /mp /s
    %systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
    CREATERESTOREPOINT
    5. Klicke "Scan"
    6. 2 reporte werden erstellt:
    OTL.Txt
    Extras.Txtb

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!