Windows 7 variiert Festplattennummerierung

  • Guten Morgen,


    seit längerem habe ich ein "Problem", das ich heute mal angehen möchte:


    Ich habe in meinem PC zwei Festplatten verbaut. Auf der einen befindet sich eine verschlüsselte Partition, die ich direkt nach dem Windows-Start in TrueCrypt mounte, um die Daten nutzen zu können. Praktischerweise habe ich TrueCrypt so eingestellt, dass es sich die Einstellugen vom vorherigen Mal merkt. Im Bestfall klicke ich also nur [ENTER], gebe mein Passwort ein und es läuft.


    Leider tauscht Windows 7 regelmäßig die Festplatten, sodass mal die 500GB "Device\Harddisk0" und die 320GB "Device\Harddisk1" oder eben die 500GB "Device\Harddisk1" und die 320GB "Device\Harddisk0" ist. Damit funktioniert der oben beschriebene Mountprozess natürlich nicht mehr.


    Wie kann es sein, dass das hier ständig getauscht wird? Das ganze wechselt zwischen täglich und zweimal täglich (wenn man den PC neustartet).


    Viele Grüße,
    Katsche

    "Lange Tage und angenehme Nächte!" - Roland von Gilead

  • Hallo,


    Das Problem hab ich auch, bin aber auch noch nicht dahintergekommen an was das liegen könnte.
    Womöglich liegt das aber auch an den Startoptionen von W7.

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

  • Danke an euch zwei.
    Ich merke es ja auch nur durch TrueCrypt, keine Sorge die Laufwerksbuchstaben bleiben gleich. ;)

    "Lange Tage und angenehme Nächte!" - Roland von Gilead

  • Hi,


    irgendwie ist das verwirrend.
    Sobald HDD0 zu HDD1 wird, kann das BS sich normalerweise doch garnicht mehr selber finden.
    Oder startest Du von einem anderen Medium?

    "Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."


    "Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

  • Ich boote von der 500GB Platte, da ändert sich nie was und ich ändere nie etwas.
    Genau deswegen kann ich das auch alles so gar nicht nachvollziehen.


    500GB: Windows 7 und verschlüsselte Partition
    320GB: unverschlüsselte Datenplatte und Partition für installierte Games

    "Lange Tage und angenehme Nächte!" - Roland von Gilead

  • Hi Katsche,


    da von meiner Seite, auch nach intensiver Suche, nur geraten werden kann, verdrücke ich mich in den Hintergrund. ;)
    Sicher behalte ich diesen Thread aber im Hinterkopf und melde mich sobald es irgend etwas neues gibt nochmals zu Wort.

    "Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."


    "Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

  • Zitat von Katsche;841464

    Leider tauscht Windows 7 regelmäßig die Festplatten, sodass mal die 500GB "Device\Harddisk0" und die 320GB "Device\Harddisk1" oder eben die 500GB "Device\Harddisk1" und die 320GB "Device\Harddisk0" ist. Damit funktioniert der oben beschriebene Mountprozess natürlich nicht mehr.


    Zitat von Katsche;842167

    500GB: Windows 7 und verschlüsselte Partition
    320GB: unverschlüsselte Datenplatte und Partition für installierte Games


    Das kam aber anders rüber...
    Dann ist da sicherlich der Bootloader zu begutachten.

  • Zitat von Deacon;842175

    Das kam aber anders rüber...
    Dann ist da sicherlich der Bootloader zu begutachten.


    Das ist dann doof gelaufen. :D

    "Lange Tage und angenehme Nächte!" - Roland von Gilead

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!