Eingescannte Dokumente (jpg) schwärzen?

  • Moin werte User!


    Wie kann ich eingescannte Dokumente im jpg Format optimal schwärzen? Womit?
    Hatte es bislang mit Paint probiert, iss aber nicht sehr effektiv, muss ja jedes Wort "übermalen". Vielleicht weiß ich aber auch nicht wie es besser geht mit Paint? :)

    Humor ist wenn man trotzdem lacht!

  • Hi,


    und wie hast Du es in Paint gemacht (Radierer, Pinsel, Markierung -> ausschneiden, Füllung)?
    Sind es zusammenhängende Bereiche oder wirklich nur einzelne Wörter?
    Welches Paint (BS) ist es?

    "Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen."


    "Wahre Freunde fordern nie, sie erkennen und geben."

  • Vielen Dank Thomas, so werde ich es wohl dann erstmal machen, iss um längen besser als mit'm Pinsel ;)
    pfeilkborn Picasa kenn ich, iss Freeware von Google, schau ich auch noch mal nach, ma gucken was besser geht, auch dir Dank. ;)

    Humor ist wenn man trotzdem lacht!

  • Hast du Irfanview?
    Damit geht es sehr einfach, indem du unter "Bearbeiten" den Zeichen-Dialog öffnest. Nun nimmst du das "Recht-Werkzeug" und wählst unter "Füllen" eine Farbe (am Besten Weiß)aus. Wenn du nun ein Rechteck über ein Wort oder mehrere Wörter ziehst, werden sie mit Farbe "übermalt". Das funktioniert übrigens mit den meisten Malprogrammen oder auch Screenshootern. Natürlich muss das Bild zuerst ins Programm geladen werden! ;)
    Beispiel:
    [Blockierte Grafik: http://s2.postimage.org/xpgh4lb8/Beispiel.jpg]

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!