Notebook startet nicht (mehr)!

  • Hallo,


    mein Notebook starte nicht mehr. Gestern ging er noch. zwar mit ein paar mal probieren, aber er ging dann wieder an.


    Folgendes Problem: Ich habe ihn immer mit dem Netzteil angesteckt, die LED Lampe am Notebook leuchtet grün. Nun will ich den PC starten (Ich drücke also auf den Startknopf), aber daraufhin geht die LED Lampe schlagartig aus und der PC geht auch nicht an.


    Das heutige versuchen ihn wieder anzukriegen (Stecker ein aus stecken, Knopf mehrmals oder länger drücken) hat nichts gebracht!
    Bin grad überm Computer meiner Eltern ins Internet gegangen...nicht, dass ihr euch wundert. Auch das Austauschen des Netzteils bringt leider nichts.


    Also wäre prima, wenn mir jemand zumindestens einen Tip geben könnte, woran es liegt. :)
    Und achso, ich habe wirklich nicht viel Ahnung von Hardware und Software! :S


    DANKE

  • Hallo,


    Was ist das für ein Notebook, und wie alt ist es?
    Hast Du das starten schon ohne und mit Akku versucht?

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

  • Ich weiß gar nicht genau wie alt es ist...aber bestimmt mindestens 3 jahre!


    ein Acer Aspire ist es...Ja habe ich auch schon versucht...aber funktioniert trotzdem nicht...:(

  • Hallo,


    Dann besteht noch die Möglichkeit, dass die Biosbatterie leer ist.
    Kannst Du die wechseln, wenn nicht mal einen Bekannten fragen der so etwas schon mal gemacht hat.

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

  • Hallo,

    das konnte ich dazu finden:

    Zitat

    dass das Problem bei diesem Notbook wohl häufiger auftritt und es ist mit einem Bios reset zu beheben. Der Kontakt, der überbrückt werden muss um das Bios zu reseten befindet sich unter dem Arbeitsspeicher und ist mit J1 beschriftet!
    wahrscheinlich haben einige beim ein und ausbauen des Arbeitsspeicher diesen Kontakt überbrückt


    Quelle

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Okay DANKE für eure Tips, ich werde mal einen Bekannten fragen, ob er dies für mich machen kann...und falls nicht, muss das notebook wohl zur reperatur. Da ich vom austauschen von hardware komponenten keine ahnung hab! ;)

  • Hallo,


    Wenn Du das Notebook zur Reperatur geben musst/willst, kannst Du bei uns noch einmal nachfragen.
    So eine Rep.-Aktion kann schnell ziemlich teuer werden.
    Am besten dann unter folgendem Link nachfragen:
    Das ist Deutschlands beste und ehrlichste Adresse für solche Sachen.


    Notebook Reparatur in der Notebook-Klinik Andreas Richter

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

  • Hallo,


    Aber mach das zuerst einmal, was unter dem Link von Michi steht.
    Wenn das auch nicht hilfreich ist, die nächste Aktion ausführen.

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

  • Wie heißt das Teil denn genau? Es gibt da leider einige Notebooks von Acer mit Fehlern ab Werk. Schau mal unter Acer-Userforum.de.
    Dort gibt es auch 2 User, die dein Notebook schnell und sehr preiswert reparieren können.

  • Hallo,


    Wenn die Fehler bei ACER bekannt sind sollte ein Umtausch aber möglich sein.
    Eine kurze Mail an den Support machen, die antworten innerhalb von 48 Stunden.

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!