Problem mit Festplatte

  • Servus,

    um es einigermaßen verständlich zu machen, ich habe vor 1,5 jahren eine externe festplatte von cnmemory gekauft. seit gestern funktioniert sie nicht mehr. nachdem ich mehrerer foren durchstöbert habe, bin ich zu dem entschluss gekommen sie direkt am mainboard einzubauen.

    jetzt beginnt mein problem, bei festplatte handelt es sich um eine

    samsung hd103si
    mainboard: abit kn9
    der pc ist schon etwas älter aber hat sataII anschlüsse. ich habe bereits 2 festplatten über ide laufen.

    wenn ich nun die samsung festplatte anschließe geht gar nichts, für eine sekunde bekommt der rechner stom und das wars dann auch.

    kann mir bitte jemand helfen?:(

  • Hallo


    deiner Beschreibung nach gehe ich davon aus das die Festplatte defekt ist. Dies würde auch das hängenbleiben des Rechners erklären nachdem du diese angeschlossen und den Rechner hochgefahren hast.


    Was ist wenn du die externe Festplatte incl Gehäuse per USB Anschluss an einen anderen Rechner anschließt.?


    Was heißt der Rechner bekommt kurz Strom ? oder meinst du die Festplatte ? Hast du beim Anschluss SATA und Stromanschluss mit der Festplatte verbunden ?

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • wenn ich die festplatte an einem anderen rechner anschließe tut sich nichts. ich habe einen ein/aus knopf für die fp, beim anschalten sollte eine blaue led leuchten. das ist aber nicht der fall.

    sata und strom kabel sind angeschlossen. beim anschalten sieht man dass der komplette rechner für eine sekunde strom bekommt und sich anschließend ausschaltet. nicht nur die fp bekommt keinen strom sondern der komplette rechner.

  • Hallo


    Dann kurz und knapp : Reklamation :(

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

  • Nachdem ich die externe festplatte aus ihrem gehäuse befreit habe ist die garantie wohl hinüber ^^ desweiteren ging es mir eigentlich um die daten auf der festplatte :(

  • Hallo


    Scheinbar liegt ein Spannungsproblem vor , sei es extern oder intern direkt am Rechner betrieben. Wenn die Platte durch anstöpseln des Stromes nicht mehr anläuft wird der Motor einen Defekt haben. Dann sieht es auch schlecht mit den daten aus.


    Kannst du die Platte denn nicht wieder ins Gehäuse einsetzen und dieses schließen, oder sieht man das du daran gewesen bist ?

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!