USB-Treiber

  • Hallo,


    ich habe bei meinem PC ( Win XP Home ) das Problem, daß externe Geräte, die über einen USB-Anschluß verbunden werden, nicht erkannt werden. Das betrifft im Wesentlichen Anschlüsse an einem USB-HUB.Wenn ich z.B. einen Scanner und einen Drucker über USB am PC angeschlossen habe, dazu noch externe Festplatten oder eine digitale Kamera ( zum Herunterladen von Bildern ) tut sich leider nichts.
    Woran kann sowas liegen ? Ich kenne das Problem von meinen früheren PC so nicht. Da konnte ich jeden USB-Hub verwenden und kein Anschluß davon war 'taub'.


    Brauche ich evtl. einen ( neuen ) Treiber, damit die USB Anschlüsse wieder alle voll funktionsfähig sind ? Und wenn ja , welchen und woher kann ich den bekommen ?


    Wäre für Hilfe echt dankbar. Hab gerade so ne schöne neue DSLR-Kamera und kriege die Bilder von dort nicht a.d. PC.


    Gruß,
    Attica

    und immer schön fröhlich bleiben

  • WhiteKnight:
    habe beides ausprobiert ( je 2 mal ), hat aber beides nichts gebracht.


    Habe im Gerätemanager jede Menge USB-Einträge weggelöscht, aber es stehen dort noch immer einige drin. Bin leider kein Experte, aber vielleicht muß da noch was weg, aber ich getraue mich nicht einfach blind was zu löschen. Ob das die Lösung für mein Problem wäre weiß ich allerdings auch nicht.
    Vielleicht sollte ich den PC einfach mal in eine 'Werkstatt' bringen (?) damit man dort die USB-Geschichte klären kann. Ob sowas was bringt ?


    Gruß,
    Attica

    und immer schön fröhlich bleiben

  • Lassiter :


    Hallo, habe mir das Programm mal installiert und kann jetzt wohl meine PC-Daten im Detail sehen.
    Wie bekomme ich die relevanten Daten für dich hier in meinen Beitrag ?


    Danke für deine Hilfe.


    Gruß,
    Attica


    Hier mal die Kopie des Bildschirms :


    Betriebssystem
    MS Windows XP Home 32-bit SP3
    CPU
    AMD Athlon 64 X2 4200+ 34° C
    Windsor 90nm Technologie
    RAM
    1.0GB Single-Kanal DDR2 @ 352MHz (5-5-5-15)
    Motherboard
    AM2NF6G-VSTA (CPUSocket) 35° C
    Grafik
    Targa Visiona (1280x1024@60Hz)
    512 MBGeForce 7300 GS (Undefined) 60° C
    Festplatten
    244GB Hitachi Hitachi HDT725025VLA380 (ATA) 37° C
    Optische Laufwerke
    TEAC DV-516GA
    HL-DT-ST DVDRAM GSA-H12N
    Audio
    Creative X-Fi Audio Processor (WDM)

    und immer schön fröhlich bleiben

  • Lade dir hier:


    ASRock > Products > Motherboard > AM2NF6G-VSTA > Download


    erstmal den neusten Chipsatztreiber runter:


    Zitat


    NVIDIA all in 1 driver package ver: 1111


    Mir wird aus deiner Beschreibung nicht ganz klar wo du nun was anschließt. Wenn du all diese Geräte an einem passiven USB-Hub (ohne eigene Stromversorgung) anschließt wunder mich nix ;)

  • Hallo,
    ich habe sowohl einen Drucker als auch einen Scanner dauerhaft an einen USB-Anschluß am PC angschlossen, beide haben jeweils eine eigene Stromversorgung. Dazu kommt noch ein USB-HUB, an dem ich gelegentlich eine ext. Festplatte anschließe, je nach Bedarf. Diese Festplatte wird nur gelegentlich genützt.
    Aber an diesen Hub mit 4 Anschlüssen stecke ich beim Herunterladen von Bildern eine Kamera ein, sowohl eine kleine Kompakte als auch eine DSLR. Bisher haben auch beide gefunzt. Es wurde beim Einstecken jedesmal ein Hinweis auf einen 'Wechseldatenträger' angezeigt.


    Aber genau das macht der PC bei meiner neuen Kamera nun nicht mehr. Genauso erkennt er auch einen Cardreader, den ich an den USB-Hub anschließe, nicht.


    @ Bloody : ich habe mir den von dir genannten Treiber gerade runter geladen ( Zip-File ) . Da ich pc-mäßig nicht so professionell bin bitte eine Frage, was mache ich jetzt damit ? Kann ich diesen File einfach so ( gefahrlos ) ausführen, ohne mir den PC damit zu 'zerschießen' ? Oder sollte ich mir vorher besser noch ein neues backup machen ?
    Oder anders gefragt, welches Risiko besteht für den PC, wenn ich den File ausführe ?
    Sorry, aber ich bin da sehr unsicher und ein Datenverlust wäre für mich sehr schmerzhaft.


    Gruß,
    Attica

    und immer schön fröhlich bleiben

  • Hallo,


    Entpacke die Datei einfach und führe sie aus.
    Es wird schon nichts passieren, ausser die Treiber werden installiert.

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

  • Hallo,


    habe den genannten Treiber ( NVIDIA all in 1 driver package ver: 1111 ) installiert, aber es funzt trotzdem nicht.
    Jetzt erkennt der PC auch den USB-Stick nicht mehr, meine 'letzte' Möglichkeit meine Bilder von dem Laptop auf den PC zu kriegen. Im Gerätemanager erscheint jetzt das gelbe Fragezeichen bei dem USB-Stick. ( Bisher ging der wenigstens noch )


    Was kann ich jetzt noch tun ? Auch eine Systemwiederherstellung hat da nichts gebracht.


    Gruß,
    Attica

    und immer schön fröhlich bleiben

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!