PC spinnt, hab Angst, er macht irgendwann BOOM!

  • Hi,

    ich hab ein Problem, das mich nicht nur nervt, sondern das mir auch Sorgen macht:
    Ich hab auch Windows 7 und zwar seit Anfang 2010, also noch nicht sooo lange.
    Auf jeden Fall hab ich angefangen, eine bestimmte Videospielreihe zu spielen und das oft lange Zeit am Stück. Das Spiel war mit Sicherheit geprüft und vertrauenswürdig. Aber als ich dann zwei Tage einen neuen Teil gespielt hab, stürzte das Programmm manchmal plötzlich ab. Das war ja nicht so schlimm, aber später ist er auch komplett stecken geblieben (mitten in den Vorgängen, Töne haben wurden immer wiederholt gespielt, Maus, Bild etc. haben nicht reagiert, einfach alles hat gehangen, dabei hat der Computer keine lauteren oder anormalen Geräusche gemacht, ist einfach stecken geblieben).
    Dann hab ich immer einfach den Stromschalter umgelegt, aber das war sehr schädlich und oft hat gar nichts mehr richtig funktioniert, sogar wenn ich einfach nur den PC hochgefahren habe, er hat mich nicht einsteigen lassen, der Datenträger war beschädigt.
    Dann habe ich eine kurze Pause gemacht mit dem Spielen und als ich wieder damit angefangen habe, war das Problem zwar nicht mehr so arg, aber es ist mit der Zeit wieder schlimmer geworden.
    Auf die Dauer ist das einfach nur nervtötend und ich mache mir außerdem Sorgen, dass mein PC kaputt sein kann. Hilfe!

    Danke schon im Vorraus ;)

    Nachtrag
    Hab vergessen, hinzuzufügen, dass seitdem viele anderen Programme (z.B. Systemüberprüfung, Internet, Anmeldung, das Offenhaben von mehreren Programmen gleichzeitig, etc.) nicht funktionieren und das auch manchmal sehr nervig ist.
    Zusätzlich verliere ich an diesem PC am öftesten die Internetverbindung als alle anderen, das kann aber auch andere Gründe haben.

    Danke ;)

  • Hallo,

    der PC hat doch bestimmt einen Reset Schalter, Stromschalter ist nicht so gut.
    Führe ein Windows Update durch, klick auf der Windows Updateseite auf Suchen, auch wenn bereits Updates angezeigt werden. Nach dem Update gibt es vermutlich einen Hinweis, das noch optionale Updates verfügbar sind. Den Hinweis anklicken, die Haken setzen und die Updates installieren.

    Hast du Windows 7 32 oder 64 Bit installiert?

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Hallo Fritieroel,


    es ist wirklich schädlich deinen PC einfach abzuwürgen, wenn er hängt, indem zu den Strom abschaltest. Du solltest besser den sog. "Affengriff" (Strg+ Alt+Ent- Tasten auf dem Keyboard) betätigen. Im sich öffnenden Windows findest du u.a. den Punkt "Taskmanager starten". Im neuen Fenster findest du dann im Reiter "Anwendungen" dein Programm, das sich aufgehängt hat. Diesen "Task" kannst du dann beenden, indem zu ihn zuerst aktivierst und dann "Task beenden" drückst.
    Da du, so wie ich sehe, den PC schon öfters abgewürgt hast, findet man auf der Platte Fehler, die deine Schwierigkeiten verursachen und der Platte schaden können.
    Klicke dann per Rechtsklick in deinen Explorer auf deine Systempartition (C):) und dann im sich öffnenden Fenster auf "Eigenschaften". Unter "Tools" findest du die "Fehlerüberprüfung" die du startest.
    Wahrscheinlich musst du den PC neu starten. Unterbreche ihn dann nicht, bis alles fertig ist. Ich denke, dann dürfte er wider OK sein!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Zitat von guepewi;857677

    Hallo Fritieroel,


    es ist wirklich schädlich deinen PC einfach abzuwürgen, wenn er hängt, indem zu den Strom abschaltest. Du solltest besser den sog. "Affengriff" (Strg+ Alt+Ent- Tasten auf dem Keyboard) betätigen. Im sich öffnenden Windows findest du u.a. den Punkt "Taskmanager starten". Im neuen Fenster findest du dann im Reiter "Anwendungen" dein Programm, das sich aufgehängt hat. Diesen "Task" kannst du dann beenden, indem zu ihn zuerst aktivierst und dann "Task beenden" drückst.
    Da du, so wie ich sehe, den PC schon öfters abgewürgt hast, findet man auf der Platte Fehler, die deine Schwierigkeiten verursachen und der Platte schaden können.
    Klicke dann per Rechtsklick in deinen Explorer auf deine Systempartition (C):) und dann im sich öffnenden Fenster auf "Eigenschaften". Unter "Tools" findest du die "Fehlerüberprüfung" die du startest.
    Wahrscheinlich musst du den PC neu starten. Unterbreche ihn dann nicht, bis alles fertig ist. Ich denke, dann dürfte er wider OK sein!


    Das mit STRG + ALT + ENTF hab ich dich selbst auch probiert, das hat aber nicht funktioniert. Wie gesagt, er hat einfach nichts mehr gemacht.
    Ich prüfe schon seit Stunden und seit das Programm prüft sind Stunden vergangen und scheint noch lange nicht fertig zu sein. Bis jetzt hat er auf der Festplatte bereits 30 000 Fehler gefunden. Wie soll ich die dann beseitigen?
    Trotzdem danke für den Hinweis
    Liebe Grüße,
    Fritieröl

  • Was und wie prüft du oder das Programm? Ist das die von mir vorgeschlagene Fehlerprüfung? Die beseitigt Fehler selbst, ohne dein Zutun!

    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

  • Hallo,


    Guepewi
    Sind das jetzt Deine Temperaturen vom PC?

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

  • Hallo,


    Nein, die sind doch tipp topp. :)

    Gruss
    Lassiter ;)


    " Fragen und Probleme zu Forenthemen werden per PN nicht beantwortet, Danke. "

  • Hallo!

    Danke für eure ganze Hilfe. Ich hatte in letzter Zeit nicht die Möglichkeit, das alles zu prüfen, aber auf jeden Fall danke für die ganzen Tipps! Ich werde sie gleich morgen alle probieren und auch einige tests durchführen, was denn jetzt die Probleme sind.
    Danke vielmals,
    Fritieröl

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!