Zeitstempel deaktivieren

  • Autor: WhiteKnight


    Zeitstempel deaktivieren


    Windows 7 legt minütlich einen Zeitstempel auf die Festplatte. Dieses ist nur bei Servern sinnvoll um festzustellen, wann das System heruntergefahren wurde.
    Daher kann man das bei einem normalen System bedenkenlos deaktivieren und es durch diese Entlastung sogar ein wenig schneller werden lassen. Dazu geht man wie folgt vor:


    Die Eingabeaufforderung (unter Zubehör) mit Administrator-Rechten (Rechte Maustaste -> Als Administrator ausführen) starten.



    Falls von der http://www.paules-pc-forum.de/…utzerkontensteuerung.html eine Meldung erscheint. Mit Ja bestätigen.


    In die Eingabeaufforderung reinschreiben: fsutil behavior set disablelastaccess 1
    dann die Eingabetaste (auch Return- oder Entertaste genannt) drücken.



    Folgende Meldung erscheint:


    Die Eingabeaufforderung nun beenden und das System neu starten.
    Nach einem Neustart erfolgt nun kein Zeitstempel mehr.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!