Dateiname zu lang ?

  • Hallo
    Ich versuche grade einige Ordner auf meine Ext. USB-Festplatte zu kopieren.
    Das meiste geht, allerdings bekomme ich beim kopieren auch oft die Meldung :


    Der Ordner oder die Datei "XYZ" kann nicht gelöscht werden. Dateiname oder Erweiterung ist zu lang.


    Das kopieren auf die eingebaute IDE-PLatte geht aber.


    Wieso redet der von "kann nicht gelöscht werden" ?. Der soll nur kopieren :(
    Und wie kann ein Dateiname beim kopieren länger werden als er ist ?


    Gibts da spezielle Kopierprogramme die das können. Vllt sogar schneller als Windoof

  • Hallo,

    das kenn ich, es wäre eigentlich gar nicht so schlimm, wenn Windows den Kopiervorgang ordentlich beenden würde, aber es wird einfach mitten drin abgebrochen.
    Leider konnte ich keine richtige Lösung finden, bis auf die Datei einfach zu löschen. Soweit ich weiß liegt es daran, das die Datei über Windows 98, FAT32 erstellt wurde.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Kann es sein, dass du auf den Platten verschiedene Dateisysteme (FAT32, NTFS) hast, und eines davon (das auf der Zielplatte mit der es nicht geht) die Länge der unter dem anderen Dateisystem möglichen Dateinamen nicht unterstützt?
    In dem Fall konkret: auf der externen Platte FAT/FAT32, auf der Quell-Platte NTFS.

    :!: Bitte kein PNs zu wichtigen Themen oder Supportanfragen schicken! Ich checke meine PNs nicht regelmäßig! :!:


    Re|kur|si|on, die <lat.>:
    siehe Rekursion

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!